Notebookcheck

Asus: Nexus 7 um 230 Euro auf Google

Jetzt ist es also endlich soweit: In Kürze darf sich auch unsereins über das neue Nexus 7 freuen. Bestellen kann man die 16 GB Version im Google Play Store.

Die Markteinführung in den USA war vor einigen Wochen, nun ist es auch bei uns soweit. Das neue 16 GB Nexus 7 (hier im Test) ist in Kürze um 230 Euro im Google Play Store erhältlich, die 32 GB Variante kann in Deutschland bereits bei Saturn und Media Markt vorbestellt werden. Geliefert wird aber vermutlich erst Ende August. Die Händler bieten die billigere Variante (ausschließlich WLAN) um 270 Euro an, während das neue Nexus 7 mit LTE 350 Euro kosten wird.

Das LTE Nexus 7 wird übrigens auf den Bandbreiten 800, 1800 und 2600 MHz senden und empfangen. Wie wir bereits berichteten, unterscheidet sich die neue Version des Nexus 7 vom Vorgänger noch in einigen weiteren Details, angefangen bei höherer Auflösung (jetzt in Full HD mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf 7 Zoll) über einen neuen Prozessor (der Qualcomm Snapdragon S4 Pro ersetzt den früheren Tegra 3 von NVIDIA) bis hin zum verdoppelten Arbeitsspeicher von 2 GB.

Da es jetzt aktuell wird, wollen wir nochmals darauf hinweisen, wie man altes und neues Nexus 7 beim Kauf auch als Laie sofort unterscheiden kann: Man wird rein haptisch einen Unterschied zwischen den beiden Modellen feststellen, das alte Nexus 7 hat noch eine strukturierte Textur während das neue Nexus 7 eine glatte Soft-Touch-Gummierung erhalten hat. Weiteres einfaches Merkmal: Auf der Rückseite des neuen Nexus 7 steht nexus im Querformat. Zudem befindet sich dort nun ein Kameramodul.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Asus: Nexus 7 um 230 Euro auf Google
Autor: Kurt Jonke, 16.08.2013 (Update: 16.08.2013)