Notebookcheck

Nvidia: Tegra Note Premium schneller als Nexus 7

Das jüngst durchgesickerte Tegra Note Premium Tablet von Nvidia mit Tegra 4 Prozessor hat in einem AnTuTu-Benchmarktest das neue Nexus 7 geschlagen. Das Toshiba Excite Pro mit Tegra 4 wurde knapp abgehängt.

In einem durchgesickerten Benchmarkergebnis des AnTuTu-Tests erreicht das Nvidia Tegra Note mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln 27.643 Punkte. Zum Vergleich: Das neue Nexus 7 (2013) erreicht 19.788 Punkte (siehe Test). Der im Nexus verbaute Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064A mit 1.5 GHz Taktung ist insgesamt ein gutes Stück schwächer als der Tegra 4 Prozessor. Trotz der viel höheren Auflösung des Toshiba Excite Pro (siehe Test) von 2560 x 1600 Pixeln ist der Unterschied in diesem Benchmark gering: 27.643 Punkte bietet das Nvidia-Tablet im Vergleich zu 27.560 Punkten des Excite Pro. Wie sich Tegra 4 bei unterschiedlichen Auflösungen in anderen Benchmarks schlägt, werden zukünftige Tests von Geräten mit dem Chip zeigen müssen.

Das Tegra Note Premium wird voraussichtlich das erste Tablet des Grafikkarten-Entwicklers Nvidia werden. Es ist sieben Zoll groß, mit einem Tegra 4 Chip ausgestattet, der auf 1,8 GHz getaktet ist und wird Stifteingaben unterstützen. Es wird mit Android 4.2.2 Jelly Bean ausgeliefert und soll in den nächsten Monaten erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Nvidia: Tegra Note Premium schneller als Nexus 7
Autor: Andreas Müller, 13.08.2013 (Update: 13.08.2013)