Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia: Tegra Note 7 in den USA erschienen

Teaser
Das 7-Zoll Tablet Tegra Note 7 mit Tegra 4 Chip ist in den USA erschienen. In Deutschland wird es rund 200 Euro kosten und wahrscheinlich noch vor Weihnachten in die Läden kommen.
Andreas Müller,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die mit App-Verkäufen querfinanzierten Tablets Nexus 7 und Kindle Fire HDX bekommen nun doch ernsthafte Konkurrenz. Rund 200 Euro wird der Grafikkartenhersteller Zotac in Europa für das Tegra Note 7 verlangen. Dafür erhält man ein Tablet mit den aktuellen Tegra 4 Chip – ein Quadcore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz und Konkurrent des Snapdragon 800. Einige Kompromisse muss man für den Preis eingehen: Die Displayauflösung beträgt nur 1.280 x 800 Pixel und nicht Full HD.

Laut Marcus Yam von Tom’s Hardware ist das Display gut und hell genug für einen sonnigen Tag, aber das Display des Nexus 7 ist „weit überlegen“. Außerdem bietet das Tegra Note 7 nur 1 GB Arbeitsspeicher – immerhin von der schnellen DDR3L 1600 MHz Variante. Tester haben bislang das zusätzliche Gigabyte RAM nicht sonderlich vermisst. Wahrscheinlich deshalb, weil das Tablet durch die niedrigere Auflösung weniger gefordert wird. Kommende Spiele könnten da aber anspruchsvoller sein. Der interne Speicher beträgt 16 GB und ist im Gegensatz zum Nexus 7 und zum Kindle Fire HDX via microSD-Karte erweiterbar. Der Akku ist mit 4.100 mAh ordentlich bestückt.

Obendrein spendiert Nvidia eine neue Technologie für die Stifteingabe und den zugehörigen „DirectStylus“. Dieser ist technisch betrachtet ein „normaler“ passiver Stylus, aber er unterstützt in Verbindung mit dem Tegra Note 7 die Handballenunterdrückung. Außerdem ist der Stift (beziehungsweise eigentlich das Display) drucksensitiv. Bisherige Tests bestätigen, dass die Technologie „überraschend gut“ (Brad Molen, Engadget) funktioniert. Allerdings sind die mitgelieferten Apps für die Stifteingabe nicht so üppig wie bei Samsungs Galaxy Note Reihe.

In Benchmarks schlägt das Tegra Note 7 die Konkurrenz in Form des Nexus 7 und des Galaxy Note 8 mit großem Abstand. Das gilt nicht für das Kindle Fire HDX mit Snapdragon 800, allerdings ist dessen App-Angebot auf Amazons eigenen Store limitiert. Trotz der geringeren Auflösung ist die Grafikleistung ein Argument für Gamer, die für die Zukunft gerüstet sein und die Tegra-optimierten Spiele zocken möchten.

Die technischen Daten:

  • Display: 1.280 x 800 Pixel IPS
  • Prozessor: Tegra 4, 1,8 GHz Quadcore
  • Arbeitsspeicher: 1 GB DDRL 1600 MHz
  • Konnektivität: 802.11b/g/n WiFi, Bluetooth 4.0 + LE
  • Anschlüsse: microHDMI, microUSB, Kopfhörer, microSD
  • Speicher: 16 GB intern, via microSD um bis zu 64 GB erweiterbar
  • Kameras: 5 MP hinten, 0,3 MP Frontkamera
  • Updates: OTA direkt von NVIDIA, Android 4.3 und 4.4 angekündigt
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Nvidia: Tegra Note 7 in den USA erschienen
Autor: Andreas Müller, 14.11.2013 (Update: 18.05.2021)