Notebookcheck

Nvidia: Geringes Liefervolumen für Tegra 4

Der Hype um Nvidias Tegra SoC scheint Geschichte. Gingen früher Mobile-Geräte mit Tegra an Bord weg wie die warmen Semmeln, so macht inzwischen die Billigkonkurrenz aus China und andere Hersteller wie Qualcomm bei den SoCs das Rennen.

Laut Gerüchten aus Taiwan scheint das Geschäft für Nvidia mit seinem Tegra 4 noch immer nicht zu brummen. Wie es in einem Branchenbericht heißt, hat Nvidia zwar Aufträge von Herstellern wie Asus, Hewlett-Packard (HP), Toshiba und ZTE für hochpreisige Smartphones und Tablets an Land ziehen können, allerdings sei das Liefervolumen für den Applikationsprozessor Tegra 4 bisher insgesamt eher bescheiden.

Der Hauptgrund für den schleppenden Absatz des Quad-Core-Chipsets Tegra 4 ist nicht bei der Performance zu suchen. Denn hier liegt Nvidias Tegra 4 durchaus auf Augenhöhe mit den Top-Prozessoren anderer Hersteller wie Samsung und Qualcomm. Vielmehr schnappt Nvidia offenbar die deutlich günstiger Konkurrenz aus China, immer mehr Aufträge - beispielsweise für Tablets - in der oberen Mittelklasse weg. Zudem könne Nvidia, Gerüchten aus Zulieferkreisen zufolge, nicht genug Chips liefern.

So kündigte beispielsweise MediaTek mit dem MT6592 (MTK6592) für Ende des Jahres einen ARM Cortex-A7 basierten "echten" 8-Kern-Prozessor an, der vor allem bei Smartphones und Tablets der Mittelklasse zum Zuge kommen soll. Neben Huawei und ZTE, haben auch Lenovo, LG und Sony ihr Interesse an MediaTeks 8-Kerner angemeldet.

Auch bei den nächsten Generationen der Tablets von Microsoft und Google könnte Nvidia das Nachsehen haben. Gerüchten zufolge soll das neue Surface RT von Microsoft und der Nachfolger des Nexus 7 mit einem LTE-Chipsatz von Qualcomm arbeiten. Höchste Zeit also für Nvidias Quad-Core Tegra 4i mit integriertem 4G/LTE-Modem, der ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen soll.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Nvidia: Geringes Liefervolumen für Tegra 4
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.07.2013 (Update:  5.07.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.