Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Prozessoren: Qualcomm und Samsung bei den Mikroprozessoren vor AMD

Teaser
Bei den Top 25 der weltweit größten Halbleiterhersteller rangiert AMD in den Analysen der Marktbeobachter im Mittelfeld. In einer aktuellen Bewertung von IC Insights überholen AMD im wichtigen Marktsegment der Mikroprozessoren jetzt Qualcomm und Samsung.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In einer aktuellen Marktbewertung der Top 10 der weltweit führenden Hersteller von Mikroprozessoren (Microprocessing Unit, MPU) verzeichnet IC Insights ein heftiges Stühlerücken zwischen Qualcomm, Samsung und AMD. Unangefochten an der Spitze thront auch weiterhin mit deutlichem Abstand der weltweit größte Halbleiterhersteller Intel. IC Insights rechnet in seiner Analyse sowohl x86-Prozessoren für PCs und Server als auch ARM basierte Applikationsprozessoren ein.

Wie IC Insights in seinem aktuellen Bericht anführte, sorgte die Krise im PC-Markt und weiter sinkende Verkaufszahlen bei Desktops und Notebooks in Verbindung mit einem boomenden Markt für Smartphones und Tablets dafür, dass es Qualcomm und Samsung als Hersteller von ARM basierten Mikroprozessoren gelungen ist, AMD im Jahr 2012 auf den 4. Platz zu verweisen. Ein Jahr zuvor belegte AMD mit einem Umsatzvolumen von rund 4,55 Milliarden US-Dollar noch den 2. Platz hinter Intel.

Während Intel seine Spitzenposition bei den MPUs auch im Jahr 2012 mit 36,89 Milliarden US-Dollar und einem Marktanteil von 65,3 Prozent verteidigen konnte, schoben sich Qualcomm mit 5,32 Milliarden und Samsung - inklusive den Prozessoren für Apple - mit 4,66 Milliarden US-Dollar an AMD auf die Plätze 2 und 3 vorbei. Für AMD verzeichnet IC Insights einen Umsatzrückgang um 21 Prozent auf 3,60 Milliarden US-Dollar.

Auch andere Anbieter von ARM basierten Applikationsprozessoren freuen sich bis auf Freescale über zweistellige Zuwachsraten. So konnte Nvidia von 591 Millionen US Dollar um 29 Prozent auf 764 Millionen zulegen. Für Texas Instruments (TI) errechnete IC Insights ein Plus von 11%. Broadcom steigerte sich um 17, MediaTek um 16 Prozent.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > Prozessoren: Qualcomm und Samsung bei den Mikroprozessoren vor AMD
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.05.2013 (Update: 21.05.2013)