Notebookcheck

Geschäftszahlen: Google und Microsoft im Plus, AMD im Minus

Auch AMD, Google und Microsoft haben ihre Geschäftszahlen veröffentlicht. Während sich AMD nur langsam wieder in Richtung Gewinnzone vorarbeitet, können Google und Microsoft gute Zahlen präsentieren.

AMD schließt sein erstes Quartal des Geschäftsjahrs erneut mit einem Minus ab. Der Umsatz von AMD fiel im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent von 1,58 Milliarden US-Dollar auf 1,09 Milliarden US-Dollar. Den Verlust konnte AMD weiter begrenzen. Musste AMD im Vorjahr noch ein Minus von 590 Millionen Dollar melden, so waren es aktuell noch 146 Millionen.

Schlecht lief es für AMD bei den PC-Prozessoren. Hier brach der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 37,5 Prozent auf 751 Millionen US-Dollar (zuvor 1,2 Milliarden) ein. Wegen der weltweiten PC-Flaute meldete zuletzt auch Intel einen Gewinnrückgang und weniger Umsatz.

Google meldete für das erste Quartal seines Geschäftsjahrs 2013 im Jahresvergleich ein Umsatzplus von 31 Prozent auf 13,97 Milliarden US-Dollar. Die inzwischen zu Google gehörende Motorola Mobile steuerte 1,02 Milliarden US-Dollar bei. Allerdings nicht beim Gewinn. Dort kann Google zwar von 2,89 Milliarden auf 3,35 Milliarden US-Dollar um 15,8 Prozent wachsen, der Verlust bei Motorola betrug aber 271 Millionen US-Dollar.

Entgegen allen Negativschlagzeilen zu Windows 8 und dem dramatischen Einbruch der Verkaufszahlen für Notebooks und PCs schließt Microsoft das 3. Quartal seines Geschäftsjahrs mit einem Umsatzrekord von 18 Prozent ab. Microsoft konnte seinen Umsatz zum Vorjahresquartal von 15,7 auf 20,5 Milliarden US-Dollar steigern. Beim Gewinn legte Microsoft um gut 19 Prozent von 5,1 auf 6,1 Milliarden US-Dollar zu. Finanzchef Peter Klein wird nach 11 Jahren bei Microsoft das Software-Unternehmen verlassen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-04 > Geschäftszahlen: Google und Microsoft im Plus, AMD im Minus
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.04.2013 (Update: 19.04.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.