Notebookcheck

Nvidia: Referenz-Tablet Tegra Note vorgestellt

Nvidia hat sein Referenzdesign für die Tegra-4-Plattform als 7-Zoll-Tablet Tegra Note offiziell angekündigt. Neben dem flotten Tegra 4 hat das 200-Dollar-Tablet auch die DirectStylus-Technik an Bord. Das Display zeigt allerdings nur mit 1.280 x 800 Pixeln an.

Nach seinem Tegra-3-Plattformdesign mit Codenamen Kai stellte Nvidia nun auch offiziell das entsprechende Tablet-Referenzdesign für den neueren Chipsatz Tegra 4 vor. Die neue Tegra-4-Plattform heißt Tegra Note und wird als 7-Zoll-Tablet rund 200 US-Dollar kosten. In Europa will Nvidia das Tegra Note über Partner wie Evga, Oysters und Zotac in den nächsten Monaten auf den Markt bringen.

Bereits Ende Februar diesen Jahres hatte Nvidia auf dem MWC 2013 das Referenzdesign des Tegra 4 basierten Tegra Note präsentiert (wir berichteten). Während der Tegra 4 bei der Gesamtleistung starke Konkurrenz, wie beispielsweise von Qualcomms Snapdragon 800 erhält, kann Nvidia mit DirectStylus im Vergleich zu anderen SoCs direkt punkten. Diese Technik unterstützt, ähnlich der Note-Serie von Samsung, auch nativ Eingaben via Eingabestift (Stylus). Allerdings arbeitet diese Technik nicht mit einem aktiven Digitizer, sondern einem passiven Stylus (passive conductive stylus).

Manko: Das Tegra Note bietet als 7-Zoll-Tablet lediglich eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Damit hinkt das Nvidia-Tablet der Konkurrenz wie dem neuen Nexus 7 (2013) von Google deutlich hinterher. Das Nexus 7 (2013) kann Full HD mit 1.920 x 1.200 Pixeln. Dafür integriert das Tegra Note aber einen Kartenslot, mit dem sich der interne Speicher von 16 GByte mittels microSD-Karten um bis zu 32 GByte erweitern lässt. Hier die technischen Daten im Überblick:

Nvidia Tegra Note 7 Zoll Tablet Referenzdesign

  • Prozessor: Tegra 4, Quad-Core, Cortex-A15 basiert, GeForce GPU
  • Display: 7 Zoll, HD, IPS, 1.280 x 800 Pixel
  • Kameras: Rückseite 5 MP, Vorderseite VGA-Webcam
  • Speicher: 16 GByte Systemspeicher, via microSD um 32 GByte erweiterbar
  • Audio: Stereolautsprecher an der Vorderseite, Bassreflex
  • Stylus: native Stylus-Unterstützung
  • Schnittstellen: micro-HDMI
  • OS: Android
  • Software Updates: Over-the-air, Software-Updates direkt von Nvidia
  • Akkulaufzeit: 10 Stunden HD-Videoplayback

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Nvidia: Referenz-Tablet Tegra Note vorgestellt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.09.2013 (Update: 19.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.