Notebookcheck Logo

Asus PN53: Neuer Mini-PC mit Ryzen-APUs und DDR5-Speicher, Topmodell kommt mit Ryzen 9 6900HX

Asus PN53: Neuer Mini-PC von Asus (Symbolbild, im Bild: Asus PN52, Bild: Asus)
Asus PN53: Neuer Mini-PC von Asus (Symbolbild, im Bild: Asus PN52, Bild: Asus)
Asus plant allem Anschein nach die Veröffentlichung neuer, besonders leistungsstarker Mini-PCs auf Grundlage von AMD-Prozessoren. Die Systeme sollen mit DDR5-Arbeitsspeicher auf den Markt kommen.

Der Hersteller Asus will offenbar das eigene Angebot an Mini-PCs um gleich mehrere Modelle erweitern. Konkret sind auf Händlerseiten umfangreiche Informationen zu den Asus PN53-Modellen an die Öffentlichkeit gelangt. Diese sollen allesamt auf Ryzen 6000-APUs basieren, unterscheiden sich allerdings in der konkret eingesetzten APU. So soll jeweils eine Modellvariante mit dem Ryzen 5 6600H, dem Ryzen 7 6800H und dem Ryzen 9 6900HX auf den Markt kommen.

Da es sich um bislang unbestätigte Informationen handelt, sind die Spezifikationen grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen - allerdings dürfte der Release der Systeme nicht mehr fraglich sein, zumal auch ein offizielles Asus-Dokument vom PN53 spricht. Tatsächlich sind bei Einzelhändlern auch Preise aufgetaucht, so soll die Ryzen 5-Version mit einem acht Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einer 256 Gigabyte großen SSD für 840 Euro verkauft werden, für die Version mit dem Ryzen 7 6800H wird ein Preis von 1.000 Euro angegeben - der DDR5-Arbeitsspeicher und die Festplatte sind dann jeweils doppelt so groß. Für den Ryzen 9 6900HX wird ein zusätzlicher Aufpreis von 100 Euro fällig. Die Preise gelten jeweils ohne Betriebssystem.

Maximal soll ein bis zu 64 Gigabyte großer RAM installierbar sein, zum via vier PCIe 4.0-Lanes angebundenen M.2 2280-Port kommt eine Montagemöglichkeit für eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD. Der Ethernet-Port unterstützt die Datenübertragungsrate mit bis zu 2,5 GBit/s. Zur Ausstattung gehören mehrere USB 3.2 Gen 2-Ports im Typ C-Format, zweimal HDMI 2.0 und einmal USB Typ C mit DisplayPort- und PD-Support. Der Mini-PC soll bei Abmessungen von 120 x 130 x 58 Millimeter inklusive Festplatte rund ein Kilogramm wiegen.

Mögliche Alternative: Den Asus PN41 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Asus PN53: Neuer Mini-PC mit Ryzen-APUs und DDR5-Speicher, Topmodell kommt mit Ryzen 9 6900HX
Autor: Silvio Werner, 19.09.2022 (Update: 19.09.2022)