Notebookcheck

Asus TUF FX504GD-EN579T

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF FX504GD-EN579T
Asus TUF FX504GD-EN579T (TUF FX504 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, TN LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM370
Massenspeicher
128 GB NVMe, 128 GB 
, + 1TB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 384 x 262
Akku
48 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.3 kg
Preis
1100 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus TUF FX504GD-EN579T

Einstiegs-Gaming mit Abstrichen
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Wer auf der Suche nach einem halbwegs potenten Gaming-Notebook ist, das schon für unter 1.000 Euro seinen Besitzer wechselt, der muss beim ASUS TUF Gaming FX504 deutliche Abstriche hinnehmen. Dass typische Gamer-Features wie G-Sync oder die RGB-Hintergrundbeleuchtung fehlen und man Einsparungen bei der Materialwahl des Gehäuses hinnehmen muss, darüber kann man noch hinwegsehen, zumal die Stabilität und Verarbeitungsqualität weiterhin auf hohem ASUS-Niveau sind.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.09.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus TUF FX505GD-BQ326T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus TUF FX504GD-DM883
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus TUF FX505GD-BQ137
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD-BN026T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus TUF FX504GD-DM030T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus FX504GD-DM473
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD-BN015T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Vivobook R570ZD-DM107
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Vivobook Pro N580GD-E4189T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus Zenbook Pro 15 UX580GD-E2006T
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus TUF FX504GD-E4075
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Legion Y530-81FV00QARU
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GF63 8RC-069ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00EJSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL63 8RC-679XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL63 8RC-644XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK006YSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00E2SP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00ADGE
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GF63 8RC-457XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK0072SP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GF63 8RC-230CH
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Dell XPS 15 9575-Y4H2V
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GV62 8RC-012XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00GFMH
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-72G-75AN
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP Pavilion 15-bc451ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire Nitro 5 AN515-52-76N6
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF FX504GD-EN579T
Autor: Stefan Hinum, 19.10.2018 (Update: 19.10.2018)