Notebookcheck

MWC 2013 | Asus präsentiert PadFone Infinity und Fonepad Telefon-Tablet für 219 Euro

Erneut setzt der taiwanische Hersteller in der Nische der Verschmelzung von Telefon und Tablet an und versucht hier neue Absatzgebiete für seine Devices zu erschließen.

Nachdem erst im Herbst vergangenen Jahres auf einem eigenen Event in Mailand (wir berichtetenhier im Test) das aktuelle Asus PadFone 2 vorgestellt wurde, legt man nun erneut nach und präsentiert am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona das Asus PadFone Infinity

Gemäß dem Namenszusatz "Infinity" erfährt das PadFone ein Update beim Display, welches auf 5-Zoll anwächst (4.7-Zoll beim PadFone 2) und nunmehr mit 1920 x 1080 Pixel auflöst (1280 x 720 PadFone 2). Die Wahl hinsichtlich CPU fällt erneut auf einen Chip von Qualcomm, der neue Snapdragon-600-Prozessor taktet mit 1.7 Ghz und bietet vier Rechenkerne. Die Telefoneinheit ist mit bis zu 64 GByte Speicher ausgestattet, der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB. Neben Wi-Fi, Bluetooth und NFC unterstützt das neue PadFone auch den LTE-Standard und verspricht hier Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s Down- und 50 Mbit/s Upload. Verfügbar soll das PadFone Infinity ab Anfang Q2 in Taiwan und bislang nicht näher definierten ausgewählten Ländern sein. Eine erste Orientierung hinsichtlich Verkaufspreis ermöglichen die genannten 999 Euro, wobei die Preise in den einzelnen Ländern variieren werden.

Technische Daten Asus PadFone Infinity:

  • Operating system: Android 4.2 Jelly Bean
  • Processor: Qualcomm Snapdragon 600 quad-core (1.7GHz) with Adreno 320 GPU
  • Display: 5-inch (1920 x 1080 / 441PPI) Super IPS (400 nit) Scratch-resistant Corning Glass with anti-fingerprint coating, 10-point multi-touch
  • Cameras: Rear - 13MP Sony BSI Sensor, f/2.0 aperture, 5-element lens, autofocus, LED flash, 8FPS burst mode (100 sequential shots); Front - 2MP
  • Memory & storage: 2GB LPDDR2-1066 RAM; 32GB/64GB storage; Two-year’s free 50GB ASUS WebStorage.
  • Networks: EDGE/GPRS/GSM (850, 900, 1800, 1900MHz), WCDMA (900, 2100MHz), LTE (800, 1800, 2100, 2600MHz), DC-HSPA+ (42Mbit/s download, 5.76Mbit/s upload), LTE (100Mbit/s download, 50Mbit/s upload)
  • Wireless: 2.4GHz 802.11a/b/g/n/ac with Wi-Fi Direct, Bluetooth 4.0, NFC
  • Connectivity: 3.5mm headphone socket, MyDP port (supports Micro-USB 2.0 Host & Device, up to 1080p video-out)
  • Sensors: A-GPS with GLONASS, accelerometer, proximity, ambient light, gyroscope, e-compass; Other: Nano-SIM slot
  • Video formats: Video playback: MPEG-4 up to 1080p; Video recording: MPEG-4 up to 1080p at 30FPS, 720p at 60FPS, H.264 1080p video encode and decode at 30FPS, MPEG-4, H.264, Ogg, Theora, WMV, 3GP
  • Audio formats: MP3, 3GP, AAC, AAC+
  • Battery: 2400mAh Lithium polymer (non-removable), Up to 19 hours of 3G talk time, up to 410 hours of standby time
  • Colors: Titanium Gray, Champagne Gold, Hot Pink
  • Size: 143.5 x 72.8 x 6.3~8.9mm
  • Weight: 141g

PadFone Infinity Station

  • Display: 10.1-inch (1920 x 1200 / 244PPI) Super IPS (400 nit); Capacitive multi-touch; Scratch-resistant glass with anti-fingerprint coating
  • Cameras: Front: 1MP
  • Connectivity: Micro-USB 2.0 port
  • Sensors: Ambient light, e-compass; Other: GSM, WCDMA & LTE antennas
  • Speaker with ASUS SonicMaster audio technology
  • Battery: 5000mAh Lithium polymer (non-removable); Up to 40 hours of 3G talk time (with docked PadFone Infinity)
  • Colors: Titanium Gray
  • Size: 264.6 x 181.6 x 10.7mm
  • Weight: 530g

Von der "...perfect combination of a tablet and phone in one single device." spricht Asus Chairman Jonney Shih beim Vorstellungsevent im Zusammenhang mit dem neuen Fonepad. Die Zutaten für dieses "perfekte" Device? Intel Atom Z2420 CPU, Android 4.1, 7-Zoll IPS-Display. Spannend vor allem der Preis: Ab bereits 219 Euro wird das Gadget ersten Angaben zufolge zu haben sein, und stellt sich damit auf eine Ebene mit Googles Nexus 7, welches ebenso von Asus gefertigt wird.

Wie gut konventionelle Telefonie mit dem 7-Zoll Gerät umzusetzen ist, wird sich erst zeigen. Asus nennt Abmessungen von 196 x 120 x 10 Millimeter sowie ein Gewicht von 340 Gramm für sein Device. 
Weltweiter Marktstart für das Fonepad ist März 2013, die vorerst genannten Einstiegspreise liegen bei 249 US-Dollar (8GB, 3MP Rearcam) bzw. 219 Euro (16GB, ohne Rearcam).

Technische Daten Asus Fonepad:

  • Operating system: Android 4.1 Jelly Bean
  • Processor:Intel Atom Z2420 (1.2GHz) with PowerVR SGX540 GPU
  • Modem: IMC XMM6265
  • Display: 7-inch HD (1280 x 800) LED-backlit with IPS technology, 10-point multi-touch
  • Cameras Front: 1.2MP Rear: 3MP auto-focus with 720p HD video recording (selected models only)
  • Memory & storage: 1GB RAM, 8GB/16GB storage with microSD card slot (up to 32GB)
  • Networks: WCDMA 850, 900, 1900, 2100MHz; GSM/EDGE 850, 900, 1800, 1900MHz; HSPA+ (21Mbit/s download, 5.76Mbit/s upload)
  • Wireless: 802.11b/g/n Wi-Fi, Bluetooth 3.0
  • Connectivity: Micro-USB port, 3.5mm headphone socket
  • Sensors: GPS with GLONASS, accelerometer, proximity, ambient light, e-compass; Other: Noise-cancelling digital microphone, speaker, Micro-SIM slot
  • Battery: Li-polymer 16Wh (4270mAh) for up to 9 hours 2 use
  • Colors: Titanium Gray / Champagne Gold
  • Size: 196.4 x 120.1 x 10.4mm
  • Weight: 340g
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Asus präsentiert PadFone Infinity und Fonepad Telefon-Tablet für 219 Euro
Autor: J. Simon Leitner, 25.02.2013 (Update:  6.06.2013)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.