Notebookcheck Logo

Asus präsentiert das ROG Flow X16 mit 1.100 Nits, 165 Hz Mini-LED-Display und Ryzen 9 6900HS

Asus steckt eine mächtige Performance und ein 16 Zoll Mini-LED-Display ins Gehäuse eines Convertible. (Bild: Asus)
Asus steckt eine mächtige Performance und ein 16 Zoll Mini-LED-Display ins Gehäuse eines Convertible. (Bild: Asus)
Mit dem ROG Flow X16 präsentiert Asus das bisher leistungsstärkste Modell der Flow-Serie. Mit einem hochauflösenden 16 Zoll Mini-LED-Display an einem Convertible-Scharnier, einem mächtigen AMD Ryzen-Prozessor und schnellen GPUs bietet das Gerät eine spannende Ausstattung.

Nach dem kompakten ROG Flow X13 (ca. 1.300 Euro auf Amazon) hat Asus nun das ROG Flow X16 vorgestellt, das zeigen soll, dass der Convertible-Formfaktor auch bei größeren Gaming-Laptops Vorzüge hat. Das Gerät zeichnet sich vor allem durch das 16 Zoll große Display im 16:10-Format aus, das eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel, eine Bildfrequenz von 165 Hz und eine Reaktionszeit von 3 Millisekunden bietet.

Asus verbaut eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, die eine Spitzenhelligkeit von eindrucksvollen 1.100 Nits erreicht, und die in 512 Zonen gedimmt werden kann, um das bestmögliche Kontrastverhältnis zu erzielen. Der Touchscreen kann den vollständigen DCI-P3-Farbraum darstellen, Dolby Vision wird ebenso unterstützt wie Adaptive Sync. Um die hohe Bildrate ausreizen zu können, setzt Asus auf leistungsstarke Hardware, inklusive einem AMD Ryzen 9 6900HS mit acht Kernen, 16 Threads und Taktfrequenzen bis 4,9 GHz.

Im Topmodell steckt eine Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Laptop-GPU mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher und einer TGP von 125 Watt inklusive Dynamic Boost. Dazu verbaut Asus bis zu 32 GB DDR5-4800-Arbeitsspeicher, eine maximal 2 TB fassende PCIe 4.0 SSD, Quad-Lautsprecher und eine Infrarot-Webcam für den Login per Gesichtserkennung. Die Tastatur besitzt eine RGB-Beleuchtung, die allerdings nur in einer Zone angesteuert werden kann. 

Neben dem proprietären XG Mobile-Anschluss besitzt das Convertible auch einmal USB-C, zweimal USB-A, HDMI 2.0b, einen microSD-Kartenleser und einen Kopfhöreranschluss. Das rund 2 Kilogramm leichte, 1,94 Zentimeter dünne Notebook besitzt einen 90 Wh fassenden Akku.

Preise und Verfügbarkeit

Das Asus ROG Flow X16 (GV601) kommt in Deutschland voraussichtlich im Juni für eine unverbindliche Preisempfehlung ab 2.499 Euro auf den Markt.

Quelle(n)

Asus

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Asus präsentiert das ROG Flow X16 mit 1.100 Nits, 165 Hz Mini-LED-Display und Ryzen 9 6900HS
Autor: Hannes Brecher, 17.05.2022 (Update: 17.05.2022)