Notebookcheck Logo

BIOSTAR TZ590-BTC Mining-Mainboard angekündigt

Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard vorgestellt (Quelle: Biostar)
Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard vorgestellt (Quelle: Biostar)
Biostar hat soeben sein neuestes TZ590-BTC Mainboard vorgestellt, das speziell für Crypto-Miner entwickelt wurde. Das neue Mainboard verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es für Miner interessant machen dürfte. Dazu gehört die Unterstützung von bis zu 9 Grafikkarten.

Die Fakten kurz und knapp

Im Grunde handelt es sich dabei um ein normales Mainboard im ATX-Format, ausgestattet mit einem Intel Sockel 1200. Schade ist, dass Biostar nicht gleich die neueren Intel-Alder-Lake Prozessoren mit dem Sockel 1700 unterstützt. Die weiteren Haupteigenschaften im Überblick:

  • 4x DDR4 Slots für maximal 128 GB Ram bei einer maximalen Taktrate von 3.600 MHz
  • 1 x PCIe 4.0 x16 Slot (x8 mode)
  • 8 x PCIe 3.0 x1 Slots
  • 6x SATA III (6Gb/s) Anschlüsse
  • 1x M.2 (M Key) Socket (M2_PCIEG4_64G_2)
  • 6x USB 3.2 Gen1 Anschlüsse
  • Weitere Anschlüsse wie HDMI, LAN usw.

Auf den ersten Blick handelt es sich also um ein Mainboard der Mittelklasse mit einer dementsprechenden Ausstattung. Einzig die hohe Anzahl an zur Verfügung stehenden PCIe Slots weisen auf die angesprochene Zielgruppe der Miner hin. Biostar selbst spricht in seiner Pressemitteilung und auf der offiziellen Produktseite von zahlreichen weiteren Kundengruppen wie Gamer und Content Creator, doch diese würden wahrscheinlich eher zu anderen, besser passenden Mainboards greifen.

Bitcoin und Ethereum Miner sind die eigentliche Kundschaft

Schaut man sich also die Anzahl und Anordnung der vorhandenen PCIe Slots an, findet das Board nur in einem Mining-Rack seinen wirklichen Einsatzort. Das Biostar TZ590-BTC verfügt über einen PCIe x16 Slot und weitere acht PCIe x1 Slots, um so insgesamt neun Grafikkarten gleichzeitig betreiben zu können. Über spezielle Verbindungsadapter, sogenannte Riser (im Lieferumfang nicht enthalten), werden diese dann mit dem Mainboard verbunden und auf dem Mining-Rack montiert. Das Biostar TZ590-BTC ist also eher für die Miner gedacht, die sich ein eigenes Mining-Rack bauen möchten. 

Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard top (Quelle: Biostar)
Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard top (Quelle: Biostar)
Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard IO (Quelle: Biostar)
Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard IO (Quelle: Biostar)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > BIOSTAR TZ590-BTC Mining-Mainboard angekündigt
Autor: Bilal Zeyno, 15.02.2022 (Update: 21.02.2022)