Notebookcheck

Bericht: Googles eigener Chipsatz kommt wohl mit dem Pixel 6 in 2021

Googles übernächstes Pixel Phone wird wohl bereits mit eigenem Chipsatz laufen.
Googles übernächstes Pixel Phone wird wohl bereits mit eigenem Chipsatz laufen.
Ein neuer Bericht liefert weitere Informationen über Googles Bestreben, in Zukunft eigene Smartphone- und möglicherweise auch Chromebook-SoCs auf ARM-Basis zu entwickeln. Erste Test-Prozessoren, die in Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt wurden, sind demnach bereits bei Google im Test und werden unter dem Codenamen "Whitechapel" entwickelt.
Alexander Fagot,

Erst vor wenigen Tagen tauchten die ersten konkreten Hinweise auf eine Zusammenarbeit zwischen Google und Samsungs Chip-Division System LSI auf, die etwa auch für die Exynos-Prozessoren verantwortlich zeichnen. Der geplante Octacore-SoC auf ARM-Basis wird als High-End-Chipsatz konzipiert und soll generische Cortex-Kerne mit Googles NPU und ISP kombinieren und den Kaliforniern einen Vorteil sowohl gegenüber der Qualcomm-abhängigen Android-OEM-Konkurrenz als auch den iPhone-Machern Apple aus Cupertino verschaffen. Mit Axios stimmt nun ein weiterer Bericht in den Tenor mit ein:

Ja, Google arbeite tatsächlich an eigener Hardware, verrät ein Insider, der mit den Plänen vertraut ist - der Codename für das Projekt laute Whitechapel, ließ er wissen. Seit einigen Wochen werde Google bereits mit den ersten dieser 5 nm-Chips aus Samsungs Fertigung versorgt, ein kommerzieller Einsatz wird aber wohl erst im nächsten Jahr starten, vermutlich also mit dem Pixel 6 in 2021. Ein Teil des Chips sei auch dafür ausgelegt, Googles Machine-Learning Algorithmen und die "Always-On"-Funktionen des Google Assistant zu beschleunigen, schreibt Axios. Längerfristig wäre auch ein Einsatz in Chromebooks denkbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Bericht: Googles eigener Chipsatz kommt wohl mit dem Pixel 6 in 2021
Autor: Alexander Fagot, 15.04.2020 (Update: 15.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.