Notebookcheck

Brotli: Neue Kompression beschleunigt Android-Updates

Brotli: Neue Kompression beschleunigt Android-Updates
Brotli: Neue Kompression beschleunigt Android-Updates
Ein neuer Algorithmus zur Kompression von Daten soll die Auslieferung von Android-Updates beschleunigen.

Der von einigen Google-Mitarbeitern entwickelte Verschlüsselungsalgorithmus Brotli soll im Vergleich zu anderen Algorithmen wie etwa GZIP eine stark erhöhte Kompressionsrate liefern und dabei im Vergleich zu diesem auch noch schneller zu entpacken sein.

Nachteil von Brotli: Die Kompression selbst dauert recht lange beziehungsweise erfordert eine hohe Rechenleistung, weswegen sich das Verfahren etwa zur Kompression von sich stetig ändernden respektiv dynamischen Inhalten schlecht eignet.

Konkret eignet sich der Algorithmus damit extrem gut zur Komprimierung von Updates, so kann die Datengröße etwa im Falle von WhatsApp oder Pinterest um 20 Prozent vermindert werden. In Bezug auf Android-Updates dürfte sich der Aufwand Googles, die Updates auszuliefern, aufgrund der geringeren Dateigröße erheblich verringern, Nutzer profitieren zudem von einer schnelleren Installation aufgrund der beschleunigten Dekompression. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Brotli: Neue Kompression beschleunigt Android-Updates
Autor: Silvio Werner, 31.12.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.