Notebookcheck

Coolpad Porto S: Schlankes 5-Zoll-Smartphone für 130 Euro

Coolpad Porto S: Schlankes 5-Zoll-Smartphone für 130 Euro
Coolpad Porto S: Schlankes 5-Zoll-Smartphone für 130 Euro
Coolpad gab heute die sofortige Verfügbarkeit seines Einsteiger-Smartphones Porto S bekannt. Das LTE-Smartphone Coolpad Porto S hat ein 5-Zoll-HD-Display, ist 7,6 mm schlank und wiegt 125 Gramm.

Mit dem Coolpad S bringt das chinesische Label ein günstiges LTE-Smartphone mit 5 Zoll und HD-Display für knapp 130 Euro (UVP) nach Deutschland. Erhältlich ist das Porto S ab sofort in der Farboption Dunkelgrau auf den Onlineplattformen von Amazon.de, Media Markt, Otto und Redcoon. Im stationären Fachhandel wird das Gerät im Laufe des Monats April 2016 verfügbar sein.

Angetrieben wird das 7,6 Millimeter flache und 125 Gramm schwere Coolpad Porto S von einem MediaTek MT6735P 4-Kern-Prozessor, der mit 1 GHz getaktet ist. Als Speicher verfügt das Smartphone über 1 GB RAM und 8 GB Gerätespeicher. Wer mehr Speicherplatz für Bilder, Videos und Spiele benötigt, der kann eine microSD-Karte in den zweiten SIM-Karten-Einschub stecken und den Speicher um bis zu 64 GB erweitern. Falls kein Zusatzspeicher benötigt wird, lässt sich dort eine zweite SIM-Karte für Reisen ins Ausland oder eine zweite Nummer nutzen.

Die 8-MP-Hauptkamera verfügt über einen LED-Blitz, BSI-Sensor und Blende f/2.4. Unterstützt werden Videoaufnahmen bis 1.080p. Die Auslösezeit liegt laut Anbieter bei unter 0,5 Sekunden. Für Videochats und Selfies ist eine Frontkamera mit 2 MP eingebaut. Der 2.000-mAh-Akku soll das Smartphone für eine Gesprächszeit von 8 Stunden mit Energie versorgen. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Coolpad Porto S: Schlankes 5-Zoll-Smartphone für 130 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.04.2016 (Update:  5.04.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.