Notebookcheck

Coolpad: Ivvi K1 Mini ist dünnstes Smartphone der Welt

Coolpad: Ivvi K1 Mini ist dünnstes Smartphone der Welt
Coolpad: Ivvi K1 Mini ist dünnstes Smartphone der Welt
Mit dem Ivvi K1 Mini veröffentlicht Coolpad das dünnste Smartphone der Welt. Das Gerät bietet einen 64-Bit-Prozessor und ein 4,7-Zoll-Display.
Sebastian Schneider,

Das Apple iPhone 6 gehört mit seiner Gehäusedicke von nur noch 6,9mm bereits zu den dünnsten Smartphones der Welt. Dass es möglich ist noch dünnere Geräte zu bauen bewies schon Oppo vor einigen Wochen mit dem R5 (4,9mm)

Mit dem Ivvi K1 Mini kündigte nun der chinesische Hersteller Coolpad ein Smartphone an, das über ein noch dünneres Gehäuse als das Oppo R5 verfügt. Das neue Smartphone ist nur 4,7mm dick und damit (zumindest momentan) das dünnste Smartphone der Welt. Bei den technischen Daten bietet das Gerät ein 4,7-Zoll-Display (Auflösung unbekannt), eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, einen Snapdragon 410 64-Bit-Prozessor von Qualcomm sowie 1GB RAM und 8GB internen Speicher. Zusätzlich dazu unterstützt das Ivvi K1 Mini auch 4G/LTE

Das neue Smartphone von Coolpad wird zu Anfang nur in China erhältlich sein. Der Preis des Smartphones wird umgerechnet bei ca. 180€ liegen. Ob das Gerät in Zukunft auch in anderen Märkten wie Europa erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > Coolpad: Ivvi K1 Mini ist dünnstes Smartphone der Welt
Autor: Sebastian Schneider,  4.02.2015 (Update:  4.02.2015)