Notebookcheck

Meizu: M1 Smartphone erhält 100.000 Bestellungen in 1 Minute

Meizu: M1 Smartphone erhält 100.000 Bestellungen in 1 Minute
Meizu: M1 Smartphone erhält 100.000 Bestellungen in 1 Minute
Meizu kann innerhalb von nur 60 Sekunden 100.000 M1 Smartphones verkaufen. Für umgerechnet unter 100€ bietet das Smartphone eine 13-Megapixel-Kamera und einen Quad-Core-Prozessor.
Sebastian Schneider,

Nachdem Meizu vor einigen Tagen das M1 Smartphone offiziell vorstellte, nahm der Hersteller nun Bestellungen für 100.000 Geräte des M1 auf seiner Webseite entgegen. Innerhalb von nur 60 Sekunden waren die 100.000 M1 Smartphones komplett ausverkauft

Im Gegensatz zu vielen anderen Fällen, bei denen bei diesem Verfahren nur unverbindliche Vorbestellungen entgegen genommen werden, handelt es sich bei Meizu um eine verbindliche Bestellung, bei der das Smartphone sofort komplett bezahlt werden musste. Der Erfolg des M1 ist angesichts des Preis-Leistungs-Verhältnis kaum überraschend. Für umgerechnet ca. 97€ bietet das Smartphone ein 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Des weiteren kommt beim Prozessor ein Quad-Core-Chip von MediaTek mit 1GB RAM zum Einsatz und der interne Speicher von 8GB kann durch MicroSD Karten erweitert werden. 

Bisher ist noch nicht bekannt, wann genau die M1 Smartphones ausgeliefert werden. Eine Veröffentlichung außerhalb von Asien scheint momentan sehr unwahrscheinlich. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > Meizu: M1 Smartphone erhält 100.000 Bestellungen in 1 Minute
Autor: Sebastian Schneider,  6.02.2015 (Update:  6.02.2015)