Notebookcheck

Oppo F1 Plus: Full HD, 4 GB RAM und 16-MP-Selfiecam

Oppo F1 Plus: Full HD, 4 GB RAM und 16-MP-Selfiecam
Oppo F1 Plus: Full HD, 4 GB RAM und 16-MP-Selfiecam
Oppo hat das F1 Plus offiziell vorgestellt. Das Beste zuerst: Oppo bringt das 6,6 mm dünne 5,5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display, Helio P10, 4 GB RAM und 16-MP-Selfiecam für rund 390 Euro nach Europa.

Oppo hat heute in Neu-Delhi seinen neuen Selfie-Spezialisten bei den 5,5-Zoll-Smartphones vorgestellt: Oppo F1 Plus. Das Oppo F1 Plus ist mit einer Bauhöhe von nur 6,6 Millimetern (Apple iPhone 6: 6,9 mm) nicht nur schön flach, sondern mit einem Gewicht von 145 Gramm (Samsung Galaxy S7: 152 g) auch nicht besonders schwer. Oppo nennt sein neues F1 Plus selbst "Selfie Expert": Das mit einem MediaTek Helio P10 MT6755 8-Kern-Prozessor ausgerüstete Android-Smartphone hat eine Selfie-Kamera mit 16 MP an Bord. In China ist das F1 Plus als Oppo R9 erhältlich.

Oppo F1 Plus: Hauptkamera mit 13 MP und Selfiecam mit 16 MP

Das neue F1 Plus integriert eine - im Vergleich zum bisherigen Oppo F1 - deutlich interessantere Kamera-Kombination aus einem 16-MP-Sensor mit Blende f/2.0 für Selbstportraits vorne und einer 13-MP-Hauptkamera mit f/2.2 an der Rückseite. Der 1/3,1"-Isocell-Bildsensor der Frontkamera soll in Verbindung mit dem F2.0-Objektiv bei schwierigen Aufnahmesituationen (Low-Light-Situationen) deutlich mehr Licht bei weniger Rauschen einfangen, als die sonst üblichen Bildmodule, die bei anderen Smartphone-Frontkameras zum Einsatz kommen.

Oppo F1 Plus mit sehr schmalem Displayrand von 1,66 Millimetern

Oppo hat seinem F1 Plus auch interessante Features beim Chassis spendiert. So soll das laut Oppo zu 98 Prozent aus Metall bestehende Gehäuse des F1 Plus, dank einem komfortablen und leicht angerauten Oberflächengrip, sehr komfortabel in der Hand liegen. Ein Highlight ist sicher das fast randlose Edge-to-edge-Display des F1 Plus. Oppo nennt für sein neuestes F-Serie-Phone einen nur 1,66 Millimeter breiten Displayrahmen. Der randlose Look des baugleichen Oppo R9 sorgte schon in China für Aufsehen.

Weitere Features des Oppo F1 Plus: Fingerabdruckleser, Vooc Schnellladung und ColorOS 3.0

Oppo spendiert seinem F1 Plus Smartphones zudem einen Fingerabdruckscanner für Touch Access im Home-Button an der Vorderseite und eine Vooc Flash Charge Schnelladefunktion für den 2.850-mAh-Akku, der die Batterie des Phones in 5 Minuten für eine Gesprächszeit von 2 Stunden auflädt. Für das neue Android 5.1 basierte ColorOS 3.0 verspricht der Anbieter, dass sich das Oppo-eigene ColorOS 3.0 nicht nur einfacher und intuitiver nutzen lässt, sondern auch schneller ist.

Oppo F1 Plus ab Mai 2016 auch in Europa

Zunächst wird das F1 Plus von Oppo neben Indien auch in Südafrika, dem Mittleren Osten und Nordafrika verfügbar sein. Im Onlineverkauf über Oppostyle sollen Kunden in Europa das F1 Plus dann ab Mai zum einem Preis von knapp 390 Euro kaufen können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Oppo F1 Plus: Full HD, 4 GB RAM und 16-MP-Selfiecam
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.04.2016 (Update:  5.04.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.