Notebookcheck

Oppo: Jetzt größtes Smartphone-Label in China

Oppo: Jetzt größtes Smartphone-Label in China
Oppo: Jetzt größtes Smartphone-Label in China
Oppo ist im Juni 2016 zur größten chinesischen Marke von Smartphones aufgestiegen. Sky Li, der Vizepräsident und Managing Director des International Mobile Business von Oppo, ist vom Erfolg des Labels überzeugt.

Oppo hat Huawei, Vivo, Apple, Samsung und Xiaomi bei den führenden Smartphone-Marken in China überholt. Im Juni 2016 ist Oppo mit einem Anteil von 22,9 Prozent bei den Smartphone-Verkäufen in China zum größten Smartphone-Anbieter des Landes aufgestiegen. Das berichten die Marktanalysten von Counterpoint Technology Market Research unter Berufung auf ihren monatlichen "Market Pulse".

Die Nachfrage nach Smartphones in China bescherte dem dortigen Markt im Juni ein gesundes Wachstum von 17 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, berichtet Counterpoint. Der Juni 2016 sei hinsichtlich der Abverkaufszahlen der "beste" Juni-Monat aller Zeiten gewesen, heißt es im Bericht der Marktanalysten. Research Director James Yan verkündete zudem, dass sich Oppo mit einem rekordverdächtigen Plus von 337 Prozent bei den Verkaufszahlen für Smartphones auf Platz 1 katapultiert hat.

Oppo und Vivo gehören beide zur BBK Group und machen zusammen jetzt gut ein Drittel des gesamten Smartphone-Markts in China unter sich aus. 2014 und 2015 kamen die beiden Smartphone-Labels noch auf einen Anteil von 6 Prozent respektive 13 %. Der Marktanteil von Apple sank hingegen auf Werte aus dem Jahr 2014, da die Nachfrage für das iPhone 6s und das iPhone SE im Vergleich zur Serie iPhone 6 geringer ausfiel.

Counterpoints Research Director Neil Shah sieht als Hauptgründe für das enorme und sehr schnelle Wachstum von Oppo in China das aggressive Marketing sowie intensive Promotions und Sponsorings, wie das des FC Barcelona. In China verkauften sich das Oppo R9 (Oppo F1 Plus) und das R9 Plus besonders gut. Das Oppo R9 führte im Juni 2016 mit 5 Prozent sogar die Liste der Bestseller bei den Smartphone-Verkäufen vor dem iPhone 6s (4,5 %) von Apple und dem LeEco Le 2 (3,6 %) sowie dem iPhone 6s Plus (3,5 %) an.  

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Oppo: Jetzt größtes Smartphone-Label in China
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.07.2016 (Update: 25.07.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.