Notebookcheck

Oppo F1s: Selfie-Smartphone taucht bereits in offiziellem Video auf

Das Oppo F1s kommt am 3. August mit 16 MP Selfie-Kamera auf den Markt.
Das Oppo F1s kommt am 3. August mit 16 MP Selfie-Kamera auf den Markt.
Der Selfie-Experte mit 16 MP-Frontkamera taucht noch vor dem Launch am 3. August in einem offiziellen Promovideo auf. Erste technische Daten und ein Preis sind ebenfalls geleakt.

Oppo will mit dem Nachfolger des Selfie-Experten F1 an dessen große kommerzielle Erfolge anknüpfen und verkündete den Launch des F1s für nächste Woche, konkret den 3. August 2016. Bereits wenige Tage zuvor hat Oppo in Malaysia ein zweiminütiges erstes Promo-Video zum F1s veröffentlicht, welches die Vorteile der 16 MP-Selfie-Kamera im Oppo F1s für in der Öffentlichkeit stehende Personen wie Model und Schauspielerin Nora Danish anpreisen soll. 

Die indische Webseite TechDroid hat inzwischen auch erste technische Daten des Smartphones herausfinden können und nennt neben der bereits bekannten 16 MP-Kamera beispielsweise ein 5,5 Zoll HD-Display mit Gorilla Glas 4, einen MediaTek MT6750-SOC, eine 13 MP Kamera rückwärts, 3 GB RAM, 32 GB erweiterbaren Speicher, Fingerabdrucksensor sowie einen 3.075 mAh Akku. Das Gerät bleibt demnach wie der Vorgänger in der Mittelklasse angesiedelt. Der Preis soll dem entsprechen und dürfte in Indien bei 18.000 Rupien liegen, das sind in etwa 240 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Oppo F1s: Selfie-Smartphone taucht bereits in offiziellem Video auf
Autor: Alexander Fagot, 30.07.2016 (Update: 30.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.