Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Creative Labs: Entertainment-Tablets Ziio 7 und Zii 10 mit Android-OS

Teaser
Creative listet die beiden Entertainment-Tablets Ziio 7 und Zii 10 mit Android 2.1 sowie 7- und 10-Zoll-Displays ab 250 Euro im Webshop.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Creative Labs hat im Onlineshop zwei neue Tablet-PCs der Gattung „Entertainment-Tablets“ aufgenommen. Das 7 Zoll große Ziio 7 soll mit 8 GByte Speicher knapp 250 Euro, mit 16 GByte dann 20 Euro mehr, rund 270 Euro kosten. Das 10-Zoll-Tablet Ziio 10 ist ebenfalls mit 8 respektive 16 GByte Speicher erhältlich und wird im Creative-Shop zu Preisen von rund 300 und 320 Euro gelistet.

Mit den neuen 7- und 10-Zoll-Media-Tablets Creative Ziio 7 und Creative Ziio 10 will der Audiospezialist kabellose mobile und Android-basierte Geräte für das digitale Entertainment anbieten. Dank Googles Android 2.1 kann der Anwender laut Creative auch von unterwegs E-Mails versenden und im Zii-Store von Creative verschiedenste Inhalte von unterhaltsamen Apps bis hin zu E-Books herunterladen.

Als Displays fungieren sowohl beim Ziio 7 als auch beim Ziio 10 resistive Touchscreens. Der 7“-TFT des 207,4 x 133,0 x 13,7 Millimeter messenden und 400 Gramm schweren Ziio 7 bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Das Ziio 10 kommt mit einem Gewicht von 650 Gramm und misst 262,0 x 173,0 x 13,7 Millimeter. Die Auflösung des 10"-TFTs beträgt 1.024 x 600 Bildpunkte.

Bei den Kernkomponenten rechnet in beiden Creative-Tablets ein Zii Labs ZMS-08 mit 1 GHz, der auf einem ARM-Prozessor Cortex A8 basiert. Neben Bluetooth 2.1+EDR haben die Tablets auch WLAN 802.11b/g, einen Beschleunigungssensor, integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon sowie Webcam an Bord. Als Schnittstellen listet Creative einen microSD-Kartenslot, 1x Mini-USB, 1x 3,5-mm-Stereobuchse und einen nicht weiter spezifizierten HD-Videoausgang.

Laut Creative unterstützen die Tablet-PCs bei den Audiospezifikationen MP3, AAC, WMA9, FLAC, OGG, ADPCM, MIDI, WAV, Audible 4, bei den Fotos JPG, BMP, PNG und für Videos H.264, MPEG4, WMV9, MJPEG, MOV, AVI und MKV. Die Wiedergabedauer soll bei beiden Tablet-Modellen 25 Stunden im Audio- und 5 Stunden im Video-Betrieb betragen. Garantie: Creative gewährt ein Jahr beschränkte Garantie auf Produktteile und Verarbeitung.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Creative Zii 10
Creative Ziio 7
Creative Ziio 7

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13480 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Creative Labs: Entertainment-Tablets Ziio 7 und Zii 10 mit Android-OS
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.11.2010 (Update:  9.07.2012)