Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia: Tablets keine Modeerscheinung

Teaser
Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang sieht in der kommenden Generation von Android-Tablets eine starke Konkurrenz für Notebooks.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nvidia schreibt für das dritte Geschäftsquartal wieder schwarze Zahlen und offenbar will Nvidia den positiven Trend nicht durch einen Schnellschuss bei seinen Tegra-Plattformen gefährden.

So sagte Nvidias CEO Jen-Hsun Huang im Gespräch mit Brooke Crothers für die Cnet News, dass sich Nvidias Tegra-Prozessoren, die in einer Reihe von Android-Tablets eingesetzt werden, zwar um einige Monate verspätet hätten; dies sei aber der Tribut an die Qualitätssicherung seitens der Tablet-Hersteller zusammen mit Google und Nvidia, um mit den neuen Tablets wirklich gegen Apples iPad antreten zu können.

„Man kann nicht einfach ein weiteres Produkt auf den Markt werfen. Sehen sie sich das Samsung Galaxy Tab an. Das ist ein Tablet, welches ein Smartphone-Betriebssystem mit großem Display nutzt. Ein Tablet ist kein großes Telefon“, so Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang. Huang spielt damit auch indirekt auf Googles aktuelles Android-OS in Version 2.2 Froyo und dessen designierten Nachfolger Android 3.0 Gingerbread aka Lebkuchen an, das speziell auch Optimierungen für Tablet-PCs bieten soll.

Laut Huang sollen die kommenden Tegra-Tablets mit Dual-Core Nvidia Tegra 2 Prozessoren und Android 3.0 deutlich mehr Gesamtleistung, ein deutlich besseres Multitasking und eine höhere Grafik-Performance bieten als bisherige Geräte. Zudem will der Nvidia-Manager die künftige Tablet-Generation nicht einfach als kurzlebige Modeerscheinung abgetan sehen. Mittlerweile dürfte wohl jedermann erkannt haben, dass Tablet-PCs künftig eine große Rolle in unserem Leben spielen werden, so Huang. Ob in der Industrie, Medizin oder in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik – die Tablets kommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13383 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Nvidia: Tablets keine Modeerscheinung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.11.2010 (Update:  9.07.2012)