Notebookcheck

Cubot X20 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Cubot X20 Pro
Cubot X20 Pro (X Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.3 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 409 PPI, Capacitive, 2.5D-incell, Contrast 1300:1, 450 cd/ ㎡ brightness, Color saturation(NTSC) 90%, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
Anschlüsse
Card Reader: microSD (256GB), Sensoren: Light sensor, Proximity sensor, Accelerometer sensor, Face ID, Gyroscope, Magnetic, USB-C
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, GSM, WCDMA, FDD-LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 157.1 x 74.6
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Triple: 12MP (Main, SONY IMX486) + 20MP (SONY IMX350) + 8.0MP
Secondary Camera: 13 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
200 g
Preis
150 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Cubot X20 Pro

Cubot X20 Pro Einstiegs-Smartphone mit Triple-Kamera
Quelle: Hartware Deutsch
Das Cubot X20 Pro will sich durch seine Triple-Kamera von anderen Smartphones im gleichen Preissegment abheben. Das gelingt leider nicht, denn die Kamera ist selbst für ein Gerät unter 150 Euro am unteren Ende der Skala anzusiedeln. Zumindest gilt das für die Hauptkamera, die Frontkamera geht gerade noch so in Ordnung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.11.2019
Cubot X20 Pro
Quelle: ChinaMobileMag Deutsch
Das Fazit für das Cubot X20 Pro ist trotz ordentlicher Performance Verarbeitung und echter Triple Kamera eher ernüchternd. Zwar ist der Preis von 130 bis 150€ je nach Angebotslage durchaus fair, doch man muss auch wie immer einen Blick darauf werfen, was Xiaomi und andere größere Hersteller zu diesem Preis bieten können.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.10.2019
70% Cubot X20 Pro
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Cubot X20 Pro hat klare Stärken und Schwächen. Auf der Haben-Seite steht vor allem das das schnelle System mit großen Speichermodulen sowie das große Full-HD IPS-Display mit geringen Display-Rändern. Wer gerne viel Musik oder Videos auf seinem Handy speichert und viele Apps nutzt, kommt hier voll auf seine Kosten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

ARM Mali-G72 MP3: Integrierte Grafikkarte (z.b. im Mediatek Helio P60 mit 800 MHz) mit 3 Kernen / Clustern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio P60: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A73, 4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-7 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine ARM Mali-G72 MP3 mit bis zu 800 MHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.3": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.2 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Oukitel WP6
Mali-G72 MP3
Umidigi Power 3
Mali-G72 MP3
ZTE Blade 10 Prime
Mali-G72 MP3
ZTE Blade 20 Smart
Mali-G72 MP3
Umidigi X
Mali-G72 MP3
Oppo Realme 3i
Mali-G72 MP3

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy M21
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Samsung Galaxy M31
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Umidigi F2
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Oppo F15
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Doogee S68 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Samsung Galaxy XCover Pro
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Ulefone Armor 6S
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Oppo A91
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Samsung Galaxy A51
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Blackview BV9800 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Oppo Reno2 F
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Motorola One Macro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Doogee S90 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Ulefone T2
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Samsung Galaxy M30s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Oukitel Y4800
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Samsung Galaxy A50s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610
Oppo A9
Mali-G72 MP3, unknown
Motorola One Action
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9609
Ulefone Armor 6E
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Elephone U2
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Blackview BV9700 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Cubot X20 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.10.2019)