Notebookcheck

Das Floppotron: Disketten-Laufwerke spielen Star Wars

Das Orchester ist versammelt. Auf dem Programm: Star Wars
Das Orchester ist versammelt. Auf dem Programm: Star Wars
Schauen sie zu, wenn 64 Disketten-Laufwerke, 8 Festplatten und 2 Scanner unter dem Dirigat von Paweł Zadrożniak Musik machen, geekiger geht kaum.
Alexander Fagot,

Bereits 2011 hat der polnische Student Paweł Zadrożniak damit begonnen, Musik mit Floppy-Laufwerken zu machen, damals waren es noch zwei. Mittlerweile ist daraus ein ganzes Orchester aus 64 Disketten-Laufwerken, 8 Festplatten, zwei Scannern und 8 Controllern geworden. Die Musik entsteht durch Frequenz-Modulation. Je höher die Frequenz, mit der die Motoren der Floppy-Laufwerke angesteuert werden, desto höher klingt der Ton des Disketten-typischen Zugriffgeräuschs, erklärt Paweł in seinem Blog zur Entstehung des wohl "geekigsten" Orchesters der Welt.

Das Schlagzeug wird durch die Schreib/Lese-Köpfe der Festplatten simuliert. Auch zwei Scanner sind Teil des Ensembles, zusammen mit einer Unmenge an Kabeln, Interfaces und 8 Stück Acht-Kanal-Controllern, die für die Frequenzmodulation zuständig sind. Auch Arduino-Boards und einige weitere Controller sind mit von der Partie. Zur Steuerung setzt Paweł auf einen Windows-PC und eine selbst geschriebenen Python-Applikation. Geschrieben wurde sie, laut Paweł, während einiger langweiliger Vorlesungen auf der Uni. Neben Star Wars umfasst das Repertoire des Orchesters bislang auch "Smells like Teen Spirit" sowie das Thema aus Hawai Five-O, der Imperial March aus Star Wars ist aber definitiv das Highlight und dürfte viele Geeks für einige Minuten glücklich machen.

Quelle(n)

http://silent.org.pl/home/2016/07/06/return-of-the-floppies/

via: http://www.theverge.com/2016/7/9/12135892/star-wars-theme-floppy-drives

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Das Floppotron: Disketten-Laufwerke spielen Star Wars
Autor: Alexander Fagot, 10.07.2016 (Update: 10.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.