Notebookcheck Logo

Das Samsung Galaxy M13 startet mit 1.080p+-Display, 5.000 mAh Akku und 50 MP Triple-Kamera

Das Samsung Galaxy M13 setzt auf eine ähnliche Ausstattung wie das Galaxy A13 4G. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy M13 setzt auf eine ähnliche Ausstattung wie das Galaxy A13 4G. (Bild: Samsung)
Samsung hat mit dem Galaxy M13 sein neuestes Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das in drei schicken Farben angeboten wird, und das mit einer runden Ausstattung zum attraktiven Preis überzeugen soll. Zu den Highlights gehören die 50 MP Triple-Kamera und der 5.000 mAh Akku.

Samsung hat das Galaxy A13 5G ohne viel Aufsehen vorgestellt. Details zum Preis und zur Verfügbarkeit wurden zwar noch nicht bestätigt, die Webseite von Samsung hat aber bereits die Spezifikationen verraten, während hochauflösende Renderbilder das Design in drei Farben zeigen. Demnach handelt es sich um ein Smartphone, das dem Galaxy A13 4G (ca. 160 Euro auf Amazon) stark ähnelt.

Das gilt nicht nur für das Design, das abgesehen vom Kameramodul fast identisch ist, sondern auch für die Ausstattung. Denn Samsung setzt abermals auf den Exynos 850, der lediglich acht ARM Cortex-A55-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 2,0 GHz besitzt. Dazu gibts 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB bis 128 GB Flash-Speicher, der durch eine microSD-Speicherkarte erweitert werden kann.

Das Smartphone verzichtet auf ein 5G-Modem. Das Gerät setzt auf ein IPS-Panel mit einer Diagonale von 6,6 Zoll und 1.080p+-Auflösung. Die 8 Megapixel f/2.2 Frontkamera sitzt in einer kleinen Notch. Das rechteckige Kameramodul auf der Rückseite beherbergt die 50 MP f/1.8 Hauptkamera, die 5 MP f/2.2 Ultraweitwinkel-Kamera und einen 2 MP Tiefen-Sensor.

Videos können in 1.080p-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Das Mittelklasse-Smartphone unterstützt NFC, GPS, Wi-Fi 5, Bluetooth 5.0, einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss und einen Dual-SIM-Slot. Der Akku fasst 5.000 mAh, geladen wird über USB-C mit bis zu 15 Watt. Der Fingerabdrucksensor sitzt an der Seite. Das Galaxy M13 wird mit One UI 4.1 auf Basis von Android 12 ausgeliefert, Samsung hat noch nicht bestätigt, wie lange das Gerät mit Updates versorgt wird.

Quelle(n)

Samsung, via Sammobile | Evan Blass

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Das Samsung Galaxy M13 startet mit 1.080p+-Display, 5.000 mAh Akku und 50 MP Triple-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 26.05.2022 (Update: 26.05.2022)