Notebookcheck Logo

Das Steam Deck unterstützt jetzt offiziell über 4.700 Spiele, Valve erhöht die Lieferungen erneut

Das Steam Deck unterstützt jetzt offiziell über 4.700 Spiele. (Bild: Valve)
Das Steam Deck unterstützt jetzt offiziell über 4.700 Spiele. (Bild: Valve)
Valve hat mittlerweile mehr als 6.500 Spiele auf ihre Kompatibilität mit dem Steam Deck getestet, davon sollen 4.700 Titel ohne größere Probleme auf dem vergleichsweise günstigen Gaming-Handheld laufen. Valve hat darüber hinaus abermals die Menge an Steam Deck, die ausgeliefert werden, erhöht.

Valve will es Nutzern des Steam Deck ermöglichen, schon vor dem Kauf eines Spiels zu sehen, ob dieses auf dem Gaming-Handheld gezockt werden kann. Dazu testet das Unternehmen tausende Spiele, die anschließend als "verifiziert", als "spielbar" oder als "nicht unterstützt" eingestuft werden.

Für das Steam Deck verifizierte Spiele haben auf Steam eine eigene Store-Seite bekommen. SteamDB listet mittlerweile 2.050 Spiele, die für das Steam Deck verifiziert wurden, und immerhin 2.660 Spiele, die durch Valve als "spielbar" gekennzeichnet wurden. Zu den spannenderen Spielen, die kürzlich für den Handheld verifiziert wurden, gehören Spider-Man Remastered, Stray, Elden Ring, God of War und No Man's Sky.


Allerdings enthält auch die Liste der nicht unterstützten Spiele viele prominente Einträge, wie etwa BioShock Infinite, Batman: Arkham City, XCOM: Enemy Unknown, Halo: The Master Chief Collection, Final Fantasy IX oder auch Dragon Ball Z: Kakarot. Valve ist derzeit noch weit davon entfernt, dass sämtliche Spiele auf Steam auch auf dem Steam Deck gezockt werden können, was nicht zuletzt daran liegt, dass Steam OS auf Linux basiert, und nicht alle Titel per Proton emuliert werden können.


Valve hat unterdessen im unten eingebetteten Tweet angekündigt, dass die Anzahl der Steam Deck, die jede Woche ausgeliefert werden, abermals erhöht wurde, ohne aber konkrete Zahlen zu liefern. Wer jetzt ein Steam Deck vorbestellt, soll noch im vierten Quartal 2022 mit der Lieferung rechnen dürfen, also zwischen Oktober und Dezember. Der Gaming-Handheld kostet unverändert 419 Euro für das Modell mit 64 GB Speicher bis hin zu 679 Euro für das Topmodell mit 512 GB SSD.


Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das Steam Deck unterstützt jetzt offiziell über 4.700 Spiele, Valve erhöht die Lieferungen erneut
Autor: Hannes Brecher, 16.08.2022 (Update: 16.08.2022)