Notebookcheck Logo

Das Vivo Y55s startet mit Vivos bislang größtem Akku und einer 50 MP Dual-Kamera in die Mittelklasse

Die Rückseite des Vivo Y55s ist in einem schicken Farbverlauf ausgeführt, zumindest in einer der drei Varianten. (Bild: Vivo)
Die Rückseite des Vivo Y55s ist in einem schicken Farbverlauf ausgeführt, zumindest in einer der drei Varianten. (Bild: Vivo)
Vivo hat mit dem Y55s ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das den bisher größten Akku aller Smartphones des Herstellers in ein schickes Gehäuse packt. In Kombination mit einem modernen SoC mit integriertem 5G-Modem verspricht das Gerät eine erstklassige Laufzeit.

Das Vivo Y55s ist das neueste Mittelklasse-Smartphone von Vivo, das auf eine schicke, zur linken und rechten Seite hin abgerundete Rückseite setzt, die wahlweise in Schwarz, in einem schicken Farbverlauf oder mit einer mattierten Oberfläche erhältlich ist. Wie es für Smartphones in dieser Preisklasse nach wie vor üblich ist kommt das Gerät mit einem recht breiten Kinn unter dem Display, die 8 Megapixel f/1.8 Selfie-Kamera sitzt in einer kleinen Notch.

Das Smartphone setzt auf ein 6,58 Zoll großes IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.408 x 1.080 Pixel und einer Screen-to-Body-Ratio von 84,5 Prozent. Das Highlight der Ausstattung ist der 6.000 mAh fassende Akku. Dieser kann über USB-C zwar nur mit maximal 18 Watt aufgeladen werden, zusammen mit dem modernen MediaTek Dimensity 700 sollte das Smartphone aber erstklassige Laufzeiten erreichen.

Der SoC ist mit zwei ARM Cortex-A76-Rechenkernen mit Taktfrequenzen von bis zu 2,2 GHz und mit sechs sparsamen Cortex-A55 bei 2,0 GHz ausgestattet. Dazu gibts ein integriertes 5G-Modem, 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher. Das rechteckige Kameramodul auf der Rückseite beherbergt die 50 MP f/1.8 Hauptkamera, der eine 2 MP f/2.4 Makro-Kamera zur Seite gestellt wird. Der Fingerabdrucksensor sitzt an der Seite des Vivo Y55s. Das Smartphone wird mit OriginOS 1.0 auf Basis von Android 11 ausgeliefert.

Preise und Verfügbarkeit

Das Vivo Y55s wird in China für 1.699 Yuan (ca. 237 Euro) angeboten. Ob und wann das Mittelklasse-Smartphone in Europa auf den Markt kommen wird ist noch unklar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Das Vivo Y55s startet mit Vivos bislang größtem Akku und einer 50 MP Dual-Kamera in die Mittelklasse
Autor: Hannes Brecher,  8.12.2021 (Update:  8.12.2021)