Notebookcheck Logo

Das sind die schicken Zifferblätter der Google Pixel Watch und anderer Wear OS 3.0 Uhren

Die ersten Renderbilder der Google Pixel Watch haben die Zifferblätter von Wear OS 3.0 schon vor Monaten enthüllt. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Die ersten Renderbilder der Google Pixel Watch haben die Zifferblätter von Wear OS 3.0 schon vor Monaten enthüllt. (Bild: Jon Prosser / Ian Zelbo)
Die Google Pixel Watch, Fossil Gen 6 Smartwatches oder auch die Mobvoi TicWatch 3 Pro erhalten mit Wear OS 3.0 nicht nur neue Features, sondern auch schicke Zifferblätter, die es nun bereits vorab zu sehen gibt.

Bisher wird lediglich die Samsung Galaxy Watch4 (ca. 210 Euro auf Amazon) mit Wear OS 3.0 ausgeliefert, allerdings setzt Samsung auf seine hauseigene One UI Watch Benutzeroberfläche, sodass bis vor Kurzem nicht ganz klar war, wie das Betriebssystem auf anderen Smartwatches aussehen wird. Erst gestern haben wir berichtet, dass die ersten Screenshots den neuen Look von Wear OS 3.0 zeigen.

Nun hat 9to5Google in Googles neuestem Wear OS-Emulator ein Video entdeckt, das einige der brandneuen Zifferblätter von Wear OS 3.0 enthüllt. Diese sind nicht zuletzt deshalb spannend, weil einige davon fast exakt mit Zifferblättern übereinstimmen, die auf den ersten Renderbildern der Google Pixel Watch zu sehen waren, die bereits im April geleakt sind – ein weiterer Hinweis darauf, dass die Pixel Watch in Arbeit ist, konkrete Details zum Launch-Datum gibt es allerdings noch nicht.

In jedem Fall werden die neuen Zifferblätter, die auf den unten eingebetteten Screenshots zu sehen sind, im nächsten Jahr an die Fossil Gen 6 Smartwatches (ca. 230 Euro auf Amazon) und an die Mobvoi TicWatch Pro bzw. die TicWatch E3 verteilt, zusammen mit dem Update auf Wear OS 3.0.

Die Zifferblätter bieten durchaus viel Abwechslung, von einfachen digitalen Varianten, die einfach nur die Zeit anzeigen, bis hin zu analogen Zifferblättern mit bis zu vier Komplikationen. Generell scheinen Komplikationen auch bei Wear OS einen wichtigeren Stellenwert als zuvor einzunehmen, denn die meisten Zifferblätter bieten die Option, zumindest ein oder zwei dieser zusätzlichen Funktionen einzublenden, um etwa die verbrannten Kalorien oder die aktuelle Herzfrequenz direkt auf dem Zifferblatt darstellen zu können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Das sind die schicken Zifferblätter der Google Pixel Watch und anderer Wear OS 3.0 Uhren
Autor: Hannes Brecher, 16.12.2021 (Update: 16.12.2021)