Notebookcheck Logo

Das smarte Bioptx Pro Armband misst Blutzucker, Alkohol, Hydration, Blutdruck und noch mehr

Rockley Photonics entwickelt derzeit einen der spannendsten Sensoren für künftige Smartwatches. (Bild: Rockley Photonics)
Rockley Photonics entwickelt derzeit einen der spannendsten Sensoren für künftige Smartwatches. (Bild: Rockley Photonics)
Einer der Sensor-Lieferanten der Apple Watch bietet mit Bioptx Pro nun ein Armband an, das den Blutalkoholspiegel, den Blutzucker, den Blutdruck, den Blut-Laktat-Wert und noch viel mehr messen kann, und zwar nicht invasiv. Damit liefert Rockley Photonics einen spannenden Einblick in die Zukunft von Smartwatches.

Rockley Photonics, einer von Apples Lieferanten, hat bereits im vergangenen Jahr einen Sensor angekündigt, der weitaus mehr Daten sammeln kann als aktuelle Smartwatches. Nun gibt es Fortschritte bei der Entwicklung dieses biometrischen Sensors, denn Rockley Photonics hat die "Klinik für das Handgelenk" in Form eines Armbandes auf den Markt gebracht.

Dieses Bioptx Pro Armband ist vorerst nur für Kliniken, für klinische Studien, für Pharma-Unternehmen und für Hersteller medizinischen Equipments bestimmt, und wie die Bilder zeigen ist die Technologie derzeit auch noch ein wenig zu groß für handelsübliche Smartwatches. Rockley Photonics hat sich nun mit Medtronic zusammen getan, um die neuen Sensoren des Unternehmens in noch mehr tragbare Geräte zu verbauen.

Dabei zeigt das Unternehmen eindrucksvoll, was Smartwatches in den nächsten Jahren alles leisten könnten, denn Bioptx Pro kann weitaus mehr Daten sammeln als etwa eine Apple Watch Series 7 oder auch eine Samsung Galaxy Watch4 Classic (ca. 149 Euro auf Amazon). Neben der Herzfrequenz, der Herzfrequenz-Variabilität, der Atmungsrate, dem Blut-Sauerstoff-Gehalt, der Körpertemperatur, der Hydration und dem Blutdruck kann der Sensor nämlich auch den Blutzucker ermitteln, wodurch das Leben von Diabetikern erleichtert werden könnte.

Die Messung des Blut-Alkoholspiegel hilft dagegen dabei zu erkennen, ob man noch fahrtüchtig ist, während der Laktat-Wert gemessen werden kann, um etwa Laktatazidose zu erkennen. Wann diese Funktionalität auch in Armbändern oder Smartwatches verfügbar sein wird, die direkt an Konsumenten verkauft werden, ist derzeit noch unklar.

Quelle(n)

Rockley Photonics (1 | 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Das smarte Bioptx Pro Armband misst Blutzucker, Alkohol, Hydration, Blutdruck und noch mehr
Autor: Hannes Brecher, 14.03.2022 (Update: 14.03.2022)