Notebookcheck

Dell Latitude E6410

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude E6410
Dell Latitude E6410 (Latitude E6410 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 PC3-8500F, 2x2048MB, max. 8GB
Bildschirm
14.1 Zoll 16:9, 1440 x 900 Pixel, Anti-Glare LED Display, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel QM57 Express Chipset
Massenspeicher
Samsung SSD 800 Series, 256 GB 
, 2.5" 256GB
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
1 PC-Card, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 DisplayPort, optional Modem, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 6in1 Cardreader
Netzwerk
Intel 82577LM Gigabit Network Connection (10/100/1000MBit), Intel Centrino Ultimate-N 6300 AGN (a/g/n), Bluetooth Dell Wireless 375 Bluetooth 3.0, HSPA/GPS, WiMax optional
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW TS-U633F
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 31 x 335 x 238
Akku
60 Wh Lithium-Ion, 6-cell 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 32 Bit
Kamera
Webcam: 3 MP Webcam
Sonstiges
36 Monate Garantie
Gewicht
2.24 kg, Netzteil: 420 g
Preis
2300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.29% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 12 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 81%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 73% Mobilität: 81%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Dell Latitude E6410

85% Test Dell Latitude E6410 Notebook | Notebookcheck
Schneller arbeiten. Vor uns steht ein Vertreter der hochwertigen „Mainstream“-Reihe der Latitude Business Notebooks von Dell. Ausgestattet mit leistungsstarken Komponenten (Core i7, SSD) empfiehlt sich der 14-Zoll Laptop für den ambitionierten Business-User mit Mobilitätsbedarf.
Verwandlungskünstler
Quelle: c't - 2/11 Deutsch
Dells Latitude E6410 lenkt dank schlanker Vorinstallation und guter Tastatur nicht von der Arbeit ab. Die Docking-Station gibt jeweils bis zu 2560 x 1600 Pixel an zwei 30-Zoll-Monitore weiter.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Leistung: 65% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
88% Test Dell Latitude E6410 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Im Grunde hat sich zu dem bestehenden Latitude E6400 nicht viel geändert. Die bestehenden Stärken wurden beibehalten bzw. ausgebaut, die bereits beim Vorgänger angesprochenen Schwächen sind leider geblieben. Die gilt für allem für die angebotenen Displaylösungen. Zwar ermöglicht das von uns getestete WXGA+ Modell einen bedenkenlosen Einsatz im Freien bei allen Witterungsverhältnissen, allerdings kann das dargestellte Bild bei hohen Anforderungen an die Farbqualität nicht überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.06.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 84% Bildschirm: 75% Mobilität: 86% Gehäuse: 90% Ergonomie: 87% Emissionen: 92%
88% Test Dell Latitude E6410 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Im Grunde hat sich zu dem bestehenden Latitude E6400 nicht viel geändert. Die bestehenden Stärken wurden beibehalten bzw. ausgebaut, die bereits beim Vorgänger angesprochenen Schwächen sind leider geblieben. Die gilt für allem für die angebotenen Displaylösungen. Zwar ermöglicht das von uns getestete WXGA+ Modell einen bedenkenlosen Einsatz im Freien bei allen Witterungsverhältnissen, allerdings kann das dargestellte Bild bei hohen Anforderungen an die Farbqualität nicht überzeugen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.06.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 84% Bildschirm: 75% Mobilität: 86% Gehäuse: 90% Ergonomie: 87% Emissionen: 92%
70% Dell Latitude E6410
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem E6410, die Kleinigkeiten die mich stören habe ich ja erwähnt und das wichtigste: Es sind nur Kleinigkeiten. Das Latitude ist kein Desktop Replacement, sondern eine mobile Ergänzung. Und dafür finde ich nach ein paar Tagen Nutzung die 14" angenehmer als die 15,4". Es ist nicht viel kleiner und leichter, aber irgendwie soviel, dass es ein gutes Stück handlicher wirkt, ohne dass man allzuviel Arbeitsfläche verliert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

Ausländische Testberichte

Dell Latitude E6410 Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
If you are planning to buy a new Dell Business Laptop, then there are multiple options available. Latitude E6410 is the latest addition to the range of Dell Business Laptops. It has a very modern look, great styling and it is powered by latest Intel processor. It weighs within 2.3 kgs and hence it is quite popular amongst the business laptop segment.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.09.2011
Dell Latitude E6410: Minding Intel's Business
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
Dell didn't send us this laptop, and it may not be their best foot forward. That's not to say that the E6410 is a bad laptop, but like the ThinkPad T-series there's a price premium for the build quality and reliability. During the past month or so of using the E6410 as my primary work/travel laptop, I've been quite happy with it. It's not too heavy, plenty fast, and gets good battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.12.2010
Dell Latitude E6410 User Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Two years ago I bought a Latitude E6400 and shared my findings (see my review here). It has provided two years of trouble-free service in a range of countries and conditions. However, the time has come for me to consider replacing it with something newer and, hopefully, faster and the logical contender for this role is the E6410. Fortunately Dell has had the wisdom to keep the 16:10 display for this model).
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 10.11.2010
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 90%
90% Dell Latitude E6410 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Latitude E6410 is a 14.1-inch business notebook configurable with an Intel Core i7 processor and NVIDIA NVS 3100M dedicated graphics.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.11.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90%
89% Dell Latitude E6410
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The E6410 comes clad in Dell’s Tri-Metal casing, which mixes magnesium alloy, aluminum, and zinc to create a rigid, lightweight exoskeleton. The Latitude E6410 delivers performance, features, and a bit of style to the mainstream-business-notebook crowd. An enterprise won’t go wrong standardizing on this flexible platform for years to come.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.08.2010
Bewertung: Gesamt: 89%
80% Dell Latitude E6410 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Dell Latitude E6410 is a solid 14in business laptop with an incredible turn of speed when decked out with the Core i7-620M and 256GB SSD. Prices may start at £949, but the version we tested with the best processor and storage options gave a bottom line price of £2129 inc VAT. But if you want a classic business laptop that is unfeasibly fast yet tame to the touch, look no further than this Dell Latitude.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Ausstattung: 90% Gehäuse: 80%
DELL Latitude E6410 - na práci především
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.06.2010
Bewertung: Preis: 40% Gehäuse: 60%
Dell E6410
Quelle: enet.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2010

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.24 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
84.29%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V5-431P-997B4G50Mass
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 997
Asus X401A-WX115V
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B950
Acer Aspire V5-431
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 967
Dell Vostro 1440
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Acer Aspire 4743Z-4861
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
Asus A43E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 2410M
HCL ME54
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
HP Pavilion g4-1117nr
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Acer 4820T-373G32Mnks
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Toshiba Satellite L645-S4102
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6200
HP Pavilion dm4-1265dx
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-EA46FM/V
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Dell Inspiron 14R-1296PBL
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Samsung R440-JA01UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
HP Pavilion dm4-1103tu
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Toshiba Tecra M11-17W
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
Acer Iconia-484G64ns
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
Lenovo Ideapad U460-0877
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
HP Pavilion dm4-1253cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Dell Inspiron 14R-1181MRB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Dell Latitude E5410 (Core i7 640M, GMA HD)
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 640M
Acer Aspire 4738ZG-P612G32Mnrr
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Lenovo ThinkPad L412-440333U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
HP EliteBook 8440p-XN702EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
Lenovo ThinkPad T410 (NT92NGE)
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
Gateway ID49C11u
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Acer TravelMate TimelineX 8472T-5454G32N
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
HP G42-356TU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 520M
Sony VAIO VPC-EA3UFX/BJC
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude E6410
Autor: Stefan Hinum, 16.05.2010 (Update:  9.07.2012)