Notebookcheck

Dell: Nachfolger des Dell Adamo erwartet

Laut einem Bericht der Cnet plant Dell in den nächsten Wochen den Marktstart für den superschlanken Nachfolger seines Notebook Adamo. Bereits im März kursierten Gerüchte über den Adamo-Nachfolger.

Nachdem Dell sein schlankes Notebook Adamo in den Ruhestand verabschiedet hatte, wollten die Texaner nach eigenen Angaben keine weiteren Notebooks mehr unter dem Namen Adamo vermarkten. Im März kursierten dann aber bereits wieder Gerüchte über einen möglichen Nachfolger des flachen und leichten Dell Adamo (wir berichteten).

Laut Cnet macht Dell nun Ernst und wird uns in den nächsten Wochen mit einem neuen flachen Notebookmodell überraschen. Der Name wird zwar noch nicht verraten, jedoch ließ man aus Dell-Kreisen durchblicken, dass die neue Notebookserie nun im 15,6-Zoll-Format mit HD-Display debütieren wird. Dells Adamo integrierte seiner Zeit ein 13“-Display.

Als Prozessoren kommen wie erwartet Intels aktuelle Sandy-Bridge-Prozessoren der Serien Core i5 und i7 zum Einsatz. Für das Gehäuse will Dell seiner neuen und flachen Ultra-Thin-Serie statt billigem Plastik hochwertige Materialien spendieren. Trotz der Premium-Austattung soll der Preis für den Adamo-Nachfolger aber unter 1.000 US-Dollar bleiben.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 05 > Dell: Nachfolger des Dell Adamo erwartet
Autor: Ronald Tiefenthäler,  4.05.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.