Notebookcheck

Dell Precision M3800: Neue Optionen für die Mobile Workstation

Dell Precision M3800: Neue Optionen für die Mobile Workstation
Dell Precision M3800: Neue Optionen für die Mobile Workstation
[UPDATE] Dell bietet ab sofort für die portable 15,6-Zoll-Workstation Precision M3800 weitere Optionen bei der Konfiguration an: Ultra HD 4K Auflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten, einen Thunderbolt-2-Port sowie zusätzliche Speicheroptionen.

Grafikdesigner, Ingenieure und Videoproduzenten aufgepasst: Dell stellt für seine Mobile-Workstation Precision M3800 im 15,6-Zoll-Format neue Ausstattungsoptionen bereit. Neben weiteren Speicheroptionen, mit denen sich die interne Storage-Kapazität auf bis zu 2 TByte hochschrauben lässt, gibt es weitere Highlights.

Besonders ins Auge sticht dabei das 15,6 Zoll große Ultrasharp-Touchdisplay mit Gorilla Glass NBT von Corning. Das auf der IGZO-Technik von Sharp basierende Superpanel verfügt über eine satte Ultra HD 4K Displayauflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten. Gemäß Dell bietet das scharfe Ultra-HD-Display kräftige und satte Farben und eine hohe Leuchtdichte. Mit über 8 Millionen Pixeln zeigt das 4K-Panel über 3,4 Millionen Bildpunkte mehr, als das Retina-Display des Apple MacBook Pro im 15-Zoll-Format.

Die Workstation Precision M3800 stellt nun auch einen Thunderbolt-2-Port zur Verfügung, der Anwendern Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20 GBit/s ermöglichen soll. Mit Intels Thunderbolt 2 lassen sich laut Dell beispielsweise Ultra-HD-Videos (vormals 4K) im RAW-Format darstellen und bearbeiten, während gleichzeitig ein Backup derselben Datei erfolgt. Zugleich werden hochauflösende Displays und High-Performance-Datenträger über eine einzige, kompakte Schnittstelle unterstützt.

[UPDATE 10.07.2015, 16.10 Uhr] Post von Dell:

Bei der aktuellen Precision M3800 ist eine Thunderbolt-Schnittstelle vorhanden. Die vorherige Generation hatte links zwei USB-Ports, die aktuelle hat statt des einen USB-Ports einen Thunderbolt-Anschluss (siehe Bild – der Anschluss ist die „3“). Er ersetzt auch den MiniDisplay-Port, da dies Teil von Thunderbolt ist.

Danke an Dell für die schnelle Antwort.

Quelle(n)

Alle 16 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Dell Precision M3800: Neue Optionen für die Mobile Workstation
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.07.2015 (Update: 10.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.