Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell präsentiert das Latitude 5430 Rugged, einen robusten 14-Zöller mit optionalem 5G-Modem

Das Dell Latitude 5430 Rugged packt die Hardware eines modernen Ultrabooks ins robuste Gehäuse. (Bild: Dell)
Das Dell Latitude 5430 Rugged packt die Hardware eines modernen Ultrabooks ins robuste Gehäuse. (Bild: Dell)
Dell hat mit dem Latitude 5430 Rugged ein besonders robustes Notebook vorgestellt, das nicht nur einen schnellen Intel Tiger Lake-Prozessor bietet, sondern auch ein optionales 1.100 Nits helles Display und 5G-Modem.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Neben dem Latitude 7330 Rugged Extreme hat Dell heute auch das neue Latitude 5430 Rugged vorgestellt. Das 1,97 Kilogramm schwere, 2,2 Zentimeter dicke Notebook ist nach MIL-STD-810H und nach IP53 zertifiziert, ganz so robust wie der teurere Bruder ist das Gerät aber nicht, denn dieses Modell soll nur Stürze aus einer Höhe von 0,91 Meter sowie Wasserspritzer aus allen Richtungen überstehen.

Das Gerät kommt standardmäßig mit einem entspiegelten 14 Zoll 1.080p-Display mit einer Helligkeit von 400 Nits, gegen Aufpreis steht aber auch ein 1.100 Nits heller Touchscreen zur Auswahl. Durch einen Intel Tiger Lake-Prozessor bis hin zum Core i7-1185G7 bietet das robuste Notebook die Performance eines modernen Ultrabook. Dazu gibts bis zu 64 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher und eine maximal 2 TB fassende PCIe SSD. Eine dedizierte Nvidia T500 Laptop-GPU mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher wird gegen Aufpreis verbaut, genau wie ein 5G-Modem.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell verbaut nicht nur einen, sondern gleich zwei Akkus mit einer Kapazität von jeweils 53,5 Wh, wodurch eine Laufzeit von bis zu 25 Stunden möglich sein soll. Die Akkus können getauscht werden, ohne den Laptop erst ausschalten zu müssen. Geladen wird über USB-C mit bis zu 90 Watt. Um die Privatsphäre zu schützen kann das Gerät ohne Webcam erworben werden, Kunden können aber auch eine 720p- und eine 1.080p-Webcam auswählen. 

Preise und Verfügbarkeit

Das Dell Latitude 5430 Rugged wird ab dem 9. Dezember weltweit ausgeliefert, den Preis hat Dell aber noch nicht bestätigt.

Quelle(n)

Dell

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Dell präsentiert das Latitude 5430 Rugged, einen robusten 14-Zöller mit optionalem 5G-Modem
Autor: Hannes Brecher, 13.10.2021 (Update: 13.10.2021)