Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Lenovo Yoga Pro 14s Carbon 2022 wiegt nur rund 1 kg, das Yoga 16s kommt mit AMD Ryzen 5000

Das Lenovo Yoga Pro 14s kommt mit einem ultraleichten Gehäuse aus Carbon, Aluminium und Magnesium. (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Yoga Pro 14s kommt mit einem ultraleichten Gehäuse aus Carbon, Aluminium und Magnesium. (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Yoga Pro 14s greift auf Carbon sowie auf eine Legierung aus Aluminium und Magnesium zurück, um so viel Gewicht wie möglich zu sparen. Das Ergebnis ist ein Ultrabook, das nur knapp einen Kilogramm wiegt. Unterdessen bestätigt der Konzern neue Details zum Yoga 16s 2022.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Lenovo hat die unten eingebetteten Teaser-Bilder auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt und damit das Yoga Pro 14s Carbon 2022 angekündigt. Das Gerät besitzt ein recht schlichtes Design mit einem keilförmigen Gehäuse, der einzelne USB-C-Port an der rechten Seite trägt kein Thunderbolt-Logo, was darauf hindeutet, dass das Gerät auf AMD Ryzen setzen wird.

Das "Yoga"-Branding deutet an, dass es sich beim Yoga Pro 14s Carbon 2022 um ein Convertible mit einem Display mit einer Diagonale von 14 Zoll handelt. In Anbetracht dieses Formfaktors ist das Gerät mit einem Gewicht von 1,08 Kilogramm extrem leicht. Um das zu erreichen kombiniert Lenovo Komponenten aus Carbon und aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung. Laut Lenovo wird das Gerät durch diese Materialien immerhin 23 Prozent leichter im Vergleich zum regulären Yoga 14s.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Lenovo hat mittlerweile auch ein weiteres Teaser-Bild zum Yoga 16s 2022 veröffentlicht, bei dem der Hersteller bisher lediglich bestätigt hatte, dass das Gerät mit einem 120 Hz schnellen, 500 Nits hellen Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel ausgestattet sein wird. 

Das unten eingebettete Teaser-Bild bestätigt nun, dass das Convertible mit einem AMD Ryzen 7 5800H und mit einer Nvidia GeForce RTX 3050 Laptop-GPU ausgestattet sein wird. Details dazu, wann und zu welchem Preis diese beiden spannenden Yoga-Notebooks auf den Markt kommen, wurden bisher noch nicht bestätigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das Lenovo Yoga Pro 14s Carbon 2022 wiegt nur rund 1 kg, das Yoga 16s kommt mit AMD Ryzen 5000
Autor: Hannes Brecher, 14.10.2021 (Update: 14.10.2021)