Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Renderbilder zeigen das mögliche Design des Apple MacBook Pro mit M1X und Mini-LED-Display

Das MacBook Pro der nächsten Generation soll seinem Vorgänger recht ähnlich sehen. (Bild: Apple Tomorrow)
Das MacBook Pro der nächsten Generation soll seinem Vorgänger recht ähnlich sehen. (Bild: Apple Tomorrow)
Apple wird das MacBook Pro der nächsten Generation voraussichtlich am Montag, dem 18. Oktober offiziell vorstellen. Renderbilder auf Basis der bisherigen Gerüchte zeigen nun, wie das spannende Notebook mit 120 Hz Mini-LED-Display und dem leistungsstarken Apple M1X aussehen könnte.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon im Mai sind die ersten Renderbilder aufgetaucht, die das MacBook Pro der nächsten Generation zeigen sollten, nun hat der bekannte Leaker Apple Tomorrow die unten eingebetteten Bilder geteilt, die das 16 Zoll MacBook Pro zeigen sollen. Die Bilder basieren auf den Gerüchten der letzten Wochen und Monate. Demnach wird das Notebook seinem Vorgänger auf den ersten Blick recht ähnlich sehen, mit ein paar Unterschieden.

Allen voran werden schlankere Bildschirmränder erwartet, wodurch das 16 Zoll MacBook Pro etwas kleiner werden könnte, das neue 14 Zoll Modell soll dagegen kaum größer als das aktuelle 13,3 Zoll MacBook Pro (ca. 1.250 Euro auf Amazon) sein. Die Touch Bar entfällt zugunsten von altmodischen Funktionstasten. Neben den Thunderbolt-Anschlüssen des aktuellen Modells soll das neue MacBook Pro auch einen HDMI-Anschluss, einen SD-Kartenleser und einen magnetischen MagSafe-Stecker zum Aufladen erhalten.

Wie üblich sollten derartige Gerüchte zum Design neuer Produkte etwas skeptisch betrachtet werden, es wäre durchaus denkbar, dass Apple umfangreichere Veränderungen am Design des MacBook Pro vornehmen wird – genau wird man das wohl erst am Montag, dem 18. Oktober wissen, wenn das spannende Notebook beim "Apple Unleashed"-Event offiziell vorgestellt wird. Mit einem 120 Hz schnellen Mini-LED-Display, einem leistungsstarken Apple M1X ARM-SoC und einer 1.080p-Webcam soll der Laptop eine ganze Reihe spannender Upgrades erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Renderbilder zeigen das mögliche Design des Apple MacBook Pro mit M1X und Mini-LED-Display
Autor: Hannes Brecher, 13.10.2021 (Update: 13.10.2021)