Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple soll die Produktion des iPhone 13 um 10 Millionen Stück kürzen

Die Chip-Knappheit könnte zu längeren Lieferzeiten beim Apple iPhone 13 führen. (Bild: Howard Bouchevereau)
Die Chip-Knappheit könnte zu längeren Lieferzeiten beim Apple iPhone 13 führen. (Bild: Howard Bouchevereau)
Laut einem Bericht aus einer zuverlässigen Quelle wird Apple die geplante Produktion des iPhone 13 für das restliche Jahr 2021 um zehn Millionen Stück kürzen, was zu längeren Lieferzeiten einiger Modelle führen könnte. Diese Maßnahme ist nötig, da mehrere Lieferanten nicht ausreichend Chips bereitstellen können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laut einem neuen Bericht von Bloomberg wird Apple bis Ende Dezember nicht wie geplant 90 Millionen Einheiten des iPhone 13 (ca. 900 Euro auf Amazon) produzieren, sondern rund zehn Millionen Stück weniger. Der Grund ist die Chip-Knappheit – sowohl Broadcom als auch Texas Instrument sollen nicht in der Lage sein, die für die geplante iPhone-Produktion notwendige Menge an Chips zu liefern, während sich auch bei anderen Lieferanten Lieferengpässe abzeichnen.

Diese Engpässe machen sich bereits bemerkbar, denn wer heute ein iPhone 13 Pro aus dem Apple Online Store bestellt, der muss auf die Lieferung vier bis fünf Wochen warten, die Abholung ist zur Zeit in vielen Apple Stores nicht möglich. Laut Bloomberg ist die hohe Nachfrage ebenfalls ein maßgeblicher Grund für diese vergleichsweise langen Lieferzeiten – Apple soll im vierten Quartal rund 120 Milliarden US-Dollar Umsatz erzielen, 7 Prozent mehr als noch im Vorjahr.

Derzeit deutet alles darauf hin, dass sich die Chip-Knappheit weiter zuspitzt – TSMC benötigte im September bereits über 21 Wochen, um eine neue Bestellung auszuliefern, die CEOs von Nvidia und AMD gehen beide davon aus, dass die Chip-Knappheit noch den Großteil vom nächsten Jahr andauern wird. Die Energiekrise in China verschärft die Situation zusätzlich, da viele Lieferanten nur noch eingeschränkt produzieren können, Fabriken müssen teils für mehrere Tage geschlossen bleiben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Apple soll die Produktion des iPhone 13 um 10 Millionen Stück kürzen
Autor: Hannes Brecher, 13.10.2021 (Update: 13.10.2021)