Notebookcheck Logo

Apple schließt mit iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 Sicherheitslücke auf iPhone, iPad und iPod touch

Apple schließt mit iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 Sicherheitslücke auf iPhone, iPad und iPod touch.
Apple schließt mit iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 Sicherheitslücke auf iPhone, iPad und iPod touch.
Apple hat für das iPhone, iPad und iPod touch ein Update auf iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 ausgerollt. Das Apple-Update behebt als Bugfix-Release mehrere Fehler sowie eine Sicherheitslücke bei iPhones ab dem iPhone 6S, iPads ab der 5. Generation und neuer sowie weiteren Modellen.

Besitzer eines Apple iPhone 6S Smartphones und neuer sowie Nutzer eines iPad der 5. Generation und neuer sowie weiterer Modelle erhalten aktuell Over-The-Air (OTA) das Update auf das Mobile-OS iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 von Apple. Apple adressiert mit den Betriebssystemupdates eine Reihe von Fehlern und behebt eine Sicherheitslücke, durch die möglicherweise beliebiger Code mit Kernel-Rechten ausführen könnte.

Verfügbar ist der Sicherheitspatch für alle Apple iPhone 6S und später, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und jünger, iPad 5. Generation und später, iPad mini 4 und jünger sowie iPod touch der 7. Generation.

Changelog für Apple iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2:

  • Von "Nachrichten" in deiner Mediathek gesicherte Fotos sind nach dem Entfernen der zugehörigen Konversation oder Nachricht möglicherweise gelöscht.
  • Die Verbindung des iPhone Leder Wallet mit MagSafe zu "Wo ist?" schlägt möglicherweise fehl.
  • AirTags werden möglicherweise nicht im "Wo ist?"-Tab für Objekte angezeigt.
  • Das Öffnen von Audio-Apps über CarPlay kann fehlschlagen oder die Verbindung während der Wiedergabe getrennt werden.
  • Die Wiederherstellung oder das Update von Geräten kann fehlschlagen, wenn der Finder oder iTunes mit iPhone 13-Modellen verwendet werden.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Apple schließt mit iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 Sicherheitslücke auf iPhone, iPad und iPod touch
Autor: Ronald Matta, 12.10.2021 (Update: 23.11.2021)