Notebookcheck Logo

Gerücht: Das Apple M1X MacBook Pro kommt mit mindestens 512 GB SSD, 16 GB RAM und 1.080p-Webcam

Das MacBook Pro der nächsten Generation wird in wenigen Tagen offiziell vorgestellt. (Bild: Martin Sanchez)
Das MacBook Pro der nächsten Generation wird in wenigen Tagen offiziell vorgestellt. (Bild: Martin Sanchez)
Nachdem Apple endlich das Launch-Event angekündigt hat, bei dem das MacBook Pro der nächsten Generation vorgestellt werden dürfte, geben Leaker in letzter Minute noch spannende Informationen zur Ausstattung preis, von der Display-Helligkeit bis hin zum Speicher.

Erst gestern wurden die Einladungen zum "Apple Unleashed" Launch-Event verschickt, das am Montag, dem 18. Oktober ab 19:00 Uhr deutscher Zeit live übertragen wird. Bei diesem Event dürfte vor allem das lange erwartete MacBook Pro der nächsten Generation vorgestellt werden, das vor allem mit einem leistungsstarken Apple M1X ARM-SoC und mit einem Mini-LED-Display mit einer Diagonale von wahlweise 14 Zoll oder 16 Zoll ausgestattet sein soll.

Gestern hat ein Analyst angegeben, dass dieses Display eine Bildfrequenz von 120 Hz bietet, heute schreibt ein Leaker auf Weibo, dass der Bildschirm eine Helligkeit von 1.000 Nits erreichen soll. Das wäre nicht weiter überraschend, denn schon das Mini-LED-Display des 12,9 Zoll iPad Pro (ca. 1.100 Euro auf Amazon) erreicht laut Apples technischer Daten eine maximale Helligkeit von 1.000 Nits auf dem ganzen Bildschirm bzw. eine punktuelle Spitzenhelligkeit von 1.600 Nits. Das 16 Zoll Modell soll zwei Lüfter besitzen, die Chips mit einer Verlustleistung von 100 Watt kühlen können.

Der Leaker @dylandkt schreibt unterdessen, dass selbst das Basismodell bereits mit 16 GB Arbeitsspeicher und mit einer 512 GB fassenden SSD ausgestattet sein soll – das entspricht dem Basismodell des aktuellen 13,3 Zoll MacBook Pro mit Intel-Prozessor, das nach wie vor für 2.129 Euro angeboten wird. Das Basismodell des 14 Zoll und des 16 Zoll MacBook Pro sollen exakt denselben Prozessor bieten. Das Display soll schmalere Ränder erhalten, während die Webcam endlich ein Upgrade auf 1.080p-Auflösung erhält. Die Notebooks sollen mit einem neuen Netzteil ausgeliefert werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Gerücht: Das Apple M1X MacBook Pro kommt mit mindestens 512 GB SSD, 16 GB RAM und 1.080p-Webcam
Autor: Hannes Brecher, 13.10.2021 (Update: 13.10.2021)