Notebookcheck Logo

Sonnet Thunderbolt eGPU Performance-Bundles mit AMD Radeon RX 6900 XT

Sonnet Thunderbolt eGPU Performance-Bundles mit AMD Radeon RX 6900 XT.
Sonnet Thunderbolt eGPU Performance-Bundles mit AMD Radeon RX 6900 XT.
Der Hersteller von externen Grafiklösungen (eGFX) Sonnet gibt die Verfügbarkeit neuer Performance-Bundles bekannt, die AMDs Flaggschiff-GPU Radeon RX 6900 XT mit ausgewählten Modellen der Sonnet DuoModo und eGPU Breakaway Linien von Thunderbolt-Erweiterungssystemen für Desktop-Computer und Rack-Installationen kombinieren.

Die professionellen, modularen Erweiterungssysteme der Sonnet DuoModo-Reihe erlauben eine flexible Konfiguration von Komponenten und eine einfache Einrichtung. Mit einem einzigen Thunderbolt-Kabel lässt sich eine Grafikkarte sowohl am Intel-basierten Apple Mac mini als auch an Mac- und Windows-Laptops und anderen Computer ohne Steckplätze für Erweiterungskarten anschließen. Die eGPU Breakaway Boxen 750 und 750ex von Sonnet sind hingegen in sich geschlossene Thunderbolt-eGPU-Kartensysteme.

Mit Hilfe der Thunderbolt-Erweiterungsprodukte von Sonnet lassen sich gerätebedingte Einschränkungen in der Konnektivität und Flexibilität von professionellen Video- und Audioanwendern beseitigen. Die Sonnet-Lösungen erlauben den Anschluss von PCIe-Karten für Computer ohne entsprechende Kartensteckplätze und die Installation von Mac-mini-Computern in Computerracks.

AMD Radeon RX 6900 XT GPU-Karte

Die Grafikkarte Radeon RX 6900 XT basiert auf der AMD RDNA 2-Architektur und ist mit 80 Recheneinheiten, 128 MB AMD Infinity Cache und 16 GB dediziertem GDDR6-Speicher ausgestattet. Die Karte bietet enorme Leistung für Grafikanwendungen in den Bereichen Videobearbeitung, visuelle Effekte und Modellierung. Zudem verkürzt sie die Rendering-Zeiten und verbessert die VFX- und Farbkorrektur-Workflows.

eGPU Breakaway Box 750 oder 750ex mit AMD Radeon RX 6900 XT

Diese Bundles enthalten eine AMD Radeon RX 6900 XT GPU-Karte und eins von Sonnets Thunderbolt GPU PCIe-Kartenerweiterungssystemen. Die eGPU Breakaway Box 750ex verfügt zudem über einen integrierten Anschluss-Hub für USB-Geräte und Ethernet-Konnektivität. Die Systeme sind macOS- und Windows-kompatibel und mit allen Computern einsetzbar, die Thunderbolt 4- oder Thunderbolt 3-Anschlüsse besitzen.

DuoModo xMac mini/eGPU Desktop- oder Rackmount-System mit AMD Radeon RX 6900 XT

Die Bundles enthalten eine AMD Radeon RX 6900 XT-Grafikkarte und ein vorkonfiguriertes DuoModo-Erweiterungssystem mit dem xMac mini-Modul. Dieses kann einen Intel-basierten Apple Mac mini-Computer (separat erhältlich) aufnehmen. Ferner steht ein eGPU-Modul zur Installation der Grafikkarte zur Verfügung. Der Anwender hat die Wahl zwischen einem Desktop- oder 2U-Rackmount-Gehäuse zur Unterbringung aller Komponenten.

DuoModo eGPU-Modul mit AMD Radeon RX 6900 XT

Dieses Bundle kombiniert eine AMD Radeon RX 6900 XT GPU-Karte mit einem DuoModo eGPU-Modul und ermöglicht es Anwendern, ihr eigenes DuoModo-System zu konfigurieren (Gehäuse erforderlich, separat erhältlich) oder ihr Echo III Rackmount Thunderbolt-zu-PCIe-Kartenerweiterungssystem aufzurüsten. Das System ist macOS- und Windows-kompatibel und ist mit allen Computern einsetzbar, die Thunderbolt 4- oder Thunderbolt 3-Anschlüsse besitzen. Für Kunden, die einen noch effizienteren Arbeitsablauf benötigen, können zwei dieser Bundles und ein DuoModo Dual-Module Desktop- oder Rackmount-Gehäuse kombiniert werden, um ein Dual-eGPU-System zu erstellen.

Die AMD Radeon RX 6900 XT Produkt-Bundles sind ab sofort bei Sonnet und ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Sonnet Thunderbolt eGPU Performance-Bundles mit AMD Radeon RX 6900 XT
Autor: Ronald Matta, 13.10.2021 (Update: 16.11.2021)