Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell G15 5515: Gaming-Notebook mit langen Akkulaufzeiten

Dell G15 5515 Ryzen Edition im Test: Preiswertes FHD-Gaming-Notebook
Dell G15 5515 Ryzen Edition im Test: Preiswertes FHD-Gaming-Notebook
Ryzen-7-APU und GeForce-RTX-3050-Ti-Laptop-GPU bringen alle aktuellen Spiele flüssig auf den matten FHD-Bildschirm des G15. Das Notebook bietet Platz für zwei NVMe-SSDs und kann mit hervorragenden Akkulaufzeiten aufwarten. Das Display wird keine Preise gewinnen.
Sascha Mölck, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dell hat mit dem G15 5515 ein Gaming-Notebook aus dem Einstiegssegment im Sortiment. Hochwertige Materialien hat das Gehäuse des G15 nicht zu bieten. Das komplette Chassis ist aus Kunststoff gefertigt. Der hintere Teil der Baseunit ist in einem dunklen Grauton gehalten, Deckelrückseite sowie die restliche Baseunit sind hellgrau gefärbt. Auf den hellgrauen Bereichen finden sich dunkelgraue Farbspritzer. Das hier zum Einsatz kommende Farbschema nennt sich "Phantom Grey gesprenkelt".

Die Kombination aus Ryzen-7-5800H-APU, GeForce-RTX-3050-Ti-Laptop-GPU und 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) bringt alle aktuellen Spiele flüssig auf den Bildschirm. Dabei können in der Regel die volle Bildschirmauflösung (1.920 x 1.080 Bildpunkte) und hohe bis maximale Qualitätseinstellungen gewählt werden. Ein leistungshungriger Titel wie Cyberpunk 2077 erfordert Abstriche beim Qualitätsniveau. Das Speicherplatzangebot fällt mit 512 GB etwas dünn aus für ein Gaming-Notebook. Hier könnte nachgesteuert werden: Das Notebook bietet Platz für eine zweite NVMe-SSD (M.2-2230 oder M.2-2280).

Der 15,6-Zoll-Bildschirm (FHD, IPS, 120 Hz) überzeugt nicht. Helligkeit und Kontrast bleiben unter dem jeweiligen Soll, die Farbraumabdeckung fällt zu gering aus. Darüber hinaus zeigt das Panel PWM-Flimmern. Auf der Habenseite stehen eine matte Oberfläche und eine ordentliche Farbdarstellung.

Auch jenseits des Gamings gibt das Dell Notebook eine gute Figur ab. So arbeitet der Rechner im Alltagsbetrieb (Office, Internet) leise bis lautlos. Dazu gesellen sich hervorragende Akkulaufzeiten, die viele Office-Notebooks nicht erreichen.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Dell G15 5515 (2CMCX) bereit.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Senior Tech Writer - 832 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Was als Nebenjob während des Informatik-Studiums begann, wurde später zur Hauptbeschäftigung. Seit nun mehr 20 Jahren bin ich als Redakteur/Autor im IT-Sektor tätig. Während meiner Stationen im Printbereich habe ich an der Erstellung diverser Loseblattwerke mitgewirkt und eigene Schriftstücke veröffentlicht. Seit 2012 arbeite ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Dell G15 5515: Gaming-Notebook mit langen Akkulaufzeiten
Autor: Sascha Mölck, 15.10.2021 (Update: 12.10.2021)