Notebookcheck Logo

Der Framework Laptop startet als günstigere Chromebook Edition mit vielen Reparatur-Features

Der Framework Laptop ist jetzt auch als Chromebook Edition erhältlich, und bleibt besonders einfach reparierbar. (Bild: Framework)
Der Framework Laptop ist jetzt auch als Chromebook Edition erhältlich, und bleibt besonders einfach reparierbar. (Bild: Framework)
Der Framework Laptop startet in einer neuen Version, die mit Chrome OS statt Windows ausgeliefert wird. Durch ein paar kleinere Einsparungen bei der Hardware kann der Preis gesenkt werden, die besten Features des Framework Laptop werden aber beibehalten.

Framework hat soeben die brandneue Chromebook Edition des hauseigenen Laptops vorgestellt. Das Gerät sieht dem bereits länger erhältlichen Framework Laptop auf Windows-Basis fast zum Verwechseln ähnlich, bis auf das Chromebook-Logo und das für Chrome OS optimierte Tastatur-Layout. 

Das 15,85 Millimeter dicke, 1,3 Kilogramm leichte Aluminiumgehäuse bleibt ebenso erhalten wie der 55 Wh fassende Akku. Der Laptop bleibt vollständig reparierbar – das Gehäuse kann geöffnet werden, indem nur wenige Schrauben gelöst werden, anschließend lassen sich die Lüfter, das Mainboard, der Akku und Co. ohne großen Aufwand ersetzen. Die meisten Komponenten besitzen einen QR-Code, der gescannt werden kann, wodurch Nutzer direkt zur Shop-Seite des entsprechenden Ersatzteils gelangen.

Der Laptop wird mit mindestens 8 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher und einer 256 GB fassenden SSD ausgeliefert, der Speicher kann nach dem Kauf aufgerüstet werden. Um die Kosten zu senken, verbaut Framework in jedem Fall den Intel Core i5-1240P, schnellere CPUs stehen nicht zur Auswahl. Der Fingerabdrucksensor wird ersatzlos gestrichen. Die Anschlüsse können vom Nutzer wie gehabt frei gewählt werden, der Laptop besitzt insgesamt vier Modul-Einschübe für Ports.

Preise und Verfügbarkeit

Der Framework Laptop Chromebook Edition kann in den USA bereits zu Preisen ab 999 US-Dollar vorbestellt werden. Details zum Verkaufsstart in Europa stehen noch aus, interessierte Kunden können sich auf der Webseite des Herstellers aber bereits für E-Mail-Updates anmelden.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Der Framework Laptop startet als günstigere Chromebook Edition mit vielen Reparatur-Features
Autor: Hannes Brecher, 21.09.2022 (Update: 21.09.2022)