Notebookcheck Logo

Der Philips OLED807 Smart TV startet im zweiten Quartal mit 120 Hz LG OLED.EX-Panel und Ambilight

Philips hat einen der ersten Smart TVs auf Basis von LGs OLED.EX-Panels vorgestellt. (Bild: Philips)
Philips hat einen der ersten Smart TVs auf Basis von LGs OLED.EX-Panels vorgestellt. (Bild: Philips)
Philips hat einen der ersten Smart TVs vorgestellt, der auf das brandneue OLED.EX-Panel von LG Display setzt, wodurch der OLED807 eine höhere Helligkeit als ältere OLED-Fernseher erreicht. Der Smart TV bietet HDMI 2.1 im Vollausbau und eine Bildfrequenz bis 120 Hz.

LG Display hat Anfang des Jahres einen brandneuen Panel-Typ vorgestellt, der OLED.EX genannt wird. Diese neuen Panels bestehen teilweise aus Deuterium, wodurch die Helligkeit im Vergleich zu herkömmlichen OLED-Panels um 30 Prozent steigen soll, während die Bildschirmränder um rund 33 Prozent dünner ausgeführt werden können.

Die Panels sollen ab dem zweiten Quartal verfügbar sein, bislang wurden allerdings kaum Fernseher angekündigt, welche auf OLED.EX setzen – LGs neue C2- und G2-Serien setzen nach wie vor auf OLED Evo-Panels, ob diese auf OLED.EX basieren hat LG bislang nicht bestätigt. Philips hat mit dem OLED807 nun aber den ersten Smart TV vorgestellt, der ganz offiziell auf ein LG OLED.EX-Panel setzt.

Der OLED807 unterstützt die Wiedergabe von 4K-HDR-Inhalten mit 120 Bildern pro Sekunde. Dazu verbaut Philips HDMI 2.1-Ports, welche die volle Bandbreite von 48 Gbit/s unterstützen. Für Gaming-Enthusiasten gibts Support für AMD FreeSync Premium, für Nvidia G-Sync und für den HDMI Auto Low Latency Mode (ALLM). Über die Game Bar können die Einstellungen, die für Spiele relevant sind, besonders schnell verändert werden.

Eine Anti-Burn-in-Technologie soll das Einbrennen von Inhalten verhindern, indem unter anderem statische Inhalte wie etwa das Logo eines TV-Senders erkannt und abgedunkelt werden, ohne das restliche Bild zu beeinträchtigen. Die Ausstattung wird abgerundet durch ein 70 Watt 2.1-Soundsystem und vierseitigem Ambilight, das nun noch präziser auf die Umgebung reagieren soll. Der Smart TV basiert auf Android TV 11 samt Unterstützung für den Google Assistant.

Preise und Verfügbarkeit

Der Philips OLED807 Smart TV wird mit einer Diagonale von 48 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll und 77 Zoll angeboten. Die Auslieferung startet voraussichtlich gegen Ende des zweiten Quartals, Philips hat noch keine Informationen zu den Preisen genannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Der Philips OLED807 Smart TV startet im zweiten Quartal mit 120 Hz LG OLED.EX-Panel und Ambilight
Autor: Hannes Brecher, 28.01.2022 (Update: 28.01.2022)