Notebookcheck

gamescom 2019 | ESL sorgt für eSports-Action in drei Hallen der gamescom

gamescom 2019 | ESL sorgt für eSports-Action in drei Hallen.
gamescom 2019 | ESL sorgt für eSports-Action in drei Hallen.
Das eSports-Unternehmen ESL wird auf der gamescom 2019 abermals mit zahlreichen Spielen und Turnieren für jede Menge Action und Fun sorgen. Rund 370.000 Besucher erwartet die weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik in diesem Jahr. Die ESL präsentiert erstmals in drei Hallen die ESL-Turniere.

Auf der gamescom in Köln ist jedes Jahr buchstäblich die Hölle los. In diesem Jahr setzt die ESL noch einen drauf und sorgt gleich in drei Hallen für Alarm und jede Menge eSports-Action. Zusätzlich zu der ESL-Arena in Halle 8 unterstützt die ESL die Kölnmesse in diesem Jahr darüber hinaus mit dem Bau und dem Betrieb der gamescom Event Arena in Halle 11.3, auf der von Mittwoch bis Samstag spektakuläre Esports-Veranstaltungen stattfinden.

Jeweils ab 12:00 Uhr gewährt die Messe freien Zutritt für alle gamescom-Besucher. Mit spannenden Wettkämpfen in den Spielen Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO), League of Legends (LoL), FIFA, Clash of Clans, Asphalt 9: Legends und vielen mehr, werden ESL-Arena und gamescom Event-Arena zur Anlaufstelle für alle eSport-Fans auf der Messe für Computer- und Videospiele.

Hier die Übersicht zum ESL Shop und zu den Turnieren in der ESL-Arena:

  • ESL Meisterschaft Sommersaison am 22.08.
    Die deutschen Meistertitel für Counter-Strike: Global Offensive und League of Legends werden gewohnt in der ESL Arena ausgespielt. Auf der gamescom Stage in Halle 11.3 wird die ESL Meisterschaft in Counter-Strike am Donnerstag zunächst durch das Beat the Legends Showmatch by Paysafecard eingeleitet, um 12:00 Uhr beginnt dann das große Finale um die Krone im deutschen Esport und den Löwenanteil des mit 32.000 € dotierten Preisgeldes. Zusätzlich qualifiziert sich der Gewinner der Sommermeisterschaft für ein außergewöhnliches Showmatch in Amsterdam bei der IBC. In League of Legends wird in dieser Sommermeisterschaft um 35.000 € gespielt. Die besten Teams aus dieser Saison werden am Donnerstag ab 16:30 in Halle 8 auf der ESL Stage aufeinandertreffen.
  • TK University Open am 23.08.
    Als offizieller Gesundheitspartner der ESL ist die Techniker Krankenkasse (TK) Founding-Partner der TK University Open. Das Turnier richtet sich an E-Sport begeisterte junge Gamer, die sich online auf ESL Play mit dem Spiel Clash Royale für das Finale qualifizieren konnten. In wöchentlichen 1vs1 Clash Royale Turnieren (Single Elimination Modus) mussten sich die Finalisten gegen hunderte Mitbewerber durchsetzen. Im Rahmen der gamescom wird am 23. August 2019 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr das Finalspiel auf der ESL Bühne stattfinden. Die Moderation des Finales wird die Esport Expertin und Moderatorin Melek Balgün übernehmen. Die TK wird während der gesamten gamescom mit einem Stand als ein Teil der ESL Area vor Ort sein und tolle Preise verlosen.
  • Asphalt 9 am 21.08.
    Alle Besucher der gamescom haben die Gelegenheit, das Grand Final der ersten "Asphalt esports Series presented by Black Shark" live am 21. August in der Halle 11.3 zu erleben. In den vergangenen 4 Monaten haben sich Spieler aus Europa, Nordamerika und Asien in Asphalt 9: Legends gemessen, dem weltweit am meisten heruntergeladenen Mobile Racing Franchise. Nun spielen die besten Pro Gamer aus jeder Region um 20.000 Euro Preisgeld auf der gamescom. Alle Teilnehmer werden live auf dem offiziellen Spielgerät "Black Shark 2" spielen und als erste überhaupt den neuen Porsche Formular E im Spiel ausprobieren können.
  • ESL Shop
    Der ESL Shop ist in Halle 5.2 (Stand A011) mit einem 250 m² großen Verkaufsstand vertreten. Erstmalig werden ESL-gebrandete Produkte im "Boutique-Stil" angeboten, wie in einem traditionellen Bekleidungsgeschäft. Zudem feiert der ESL Merchandise-Automat seine Premiere auf der gamescom. Hier können Fans selbständig verschiedene Merchandise-Sammlerstücke erwerben. Mit an Bord sind Wargaming mit dem offiziellen Wargaming Store, das Esport-Team Fnatic mit seinem Bekleidungs- und Gaming-Hardware-Sortiment sowie der erfolgreiche deutsche Streetwear Brand Snipes, der an diesem Stand weltexklusiv die neue ESL x Snipes Kollektion zum Verkauf anbieten wird. Darüber hinaus werden aktuelle Fanartikel von ausgewählten Esport-Teams angeboten sowie begehrte Sammlerstücke für CS:GO Fans, wie die legendären pins mit zufällig ausgewähltem In-Game Code, die je nach Seltenheit viele hundert Euro wert sein können.

Neu und zum ersten Mal auf dem ESL Stand in Halle 8 dabei ist in diesem Jahr der SAP Esports Showcase, der Dota 2 für alle Besucher physisch erlebbar macht. In einem interaktiven 3D-Modell werden Spielszenarien auf eine abstrahierte Dota 2-Karte projiziert. Hier können Besucher zusätzliche Informationen zu den Eigenschaften der aktuellen Dota 2-Spieler von Team Liquid abrufen, sowie einzelne Szenen als Highlight Plays anschauen oder ein ganzes Spiel verfolgen und analysieren. Darüber hinaus können sich Dota 2 Fans im "Last Hit Trainer"-Spielmodus an das Spiel herantasten oder sich direkt im Wettkampfmodus inklusive Leaderboard messen, sowie ihre Performance mit Hilfe von SAP-Technologie analysieren.

CS:GO Turniere sind ab 16 Jahren freigegeben, die Begleitung durch eine volljährige Aufsichtsperson ist aufgrund der USK-Richtlinien ebenfalls ausgeschlossen. Für alle anderen Titel innerhalb der ESL Arena gilt der freie Zugang ab 12 Jahren. Tickets für die gamescom Event Arena mit Platzwahl und Early Entrance gibt es hier.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > ESL sorgt für eSports-Action in drei Hallen der gamescom
Autor: Ronald Matta,  6.08.2019 (Update:  6.08.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.