Notebookcheck

Essential Phone in Kürze mit neuer Farboption

Andy Rubin kündigt eine neue Farboption für sein Essential Phone an.
Andy Rubin kündigt eine neue Farboption für sein Essential Phone an.
"Eine neue Welle" kündigt Andy Rubin für den 15. Februar des Jahres an und meint damit wohl eine neue Farboption für das Essential Phone. Auch ein Renderbild der Farbe "Ocean Depths" gibt es bereits.

Via Twitter ließ Essential verlautbaren, dass am kommenden Donnerstag eine neue Welle auf Essential Fans zurollen wird, ein Wortspiel mit der bereits zum Launch im Vorjahr geplanten Farboption "Ocean Depths" in dunklem Grün. Ab dem 15. Februar dürfte das Essential Phone auch in dieser Farbe zu haben sein, wenngleich nach wie vor nicht in Europa. Auch in den USA und Kanada verkauft sich das PH-1 allerdings nicht ganz den Erwartungen entsprechend, 2017 soll das vom Android-Schöpfer Andy Rubin gegründete Startup nur 88.000 Geräte abgesetzt haben. Wie das Essential Phone in "Ocean Depths" aussehen könnte, zeigt ein Renderbild, das bereits zum Launch 2017 zu sehen war.

Quelle(n)

twitter.com/essential/status/963522365182234624

via: https://www.gsmarena.com/essential_teases_new_color_option_for_february_15-news-29611.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Essential Phone in Kürze mit neuer Farboption
Autor: Alexander Fagot, 14.02.2018 (Update: 14.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.