Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fact-Check: Neue Fotos zeigen angeblich das Huawei P50 Pro in zwei schicken Farben

Dieses angebliche Hands-on-Foto des "Huawei P50 Pro" kursiert derzeit im Netz. (Bild: Weibo)
Dieses angebliche Hands-on-Foto des "Huawei P50 Pro" kursiert derzeit im Netz. (Bild: Weibo)
Im Netz kursieren derzeit zwei Fotos, welche angeblich das Huawei P50 Pro in zwei ausgesprochen hübschen Farben zeigen. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und klären, ob es sich dabei tatsächlich um Bilder des neuen Flaggschiffs handelt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo sind zwei Fotos aufgetaucht, die angeblich das Huawei P50 Pro in einem schicken Blau und in einem strahlenden Gold zeigen. Diese Fotos wurden bereits auf Blogs wie Huawei Central als Fotos des Huawei P50 Pro geteilt.

Das Design des Geräts passt zu früheren Leaks, inklusive dem großen Kameramodul bestehend aus zwei kreisförmigen Aussparungen in einem pillenförmigen Modul. Die Bilder sehen auch stark nach Fotos aus, statt nach Renderbildern, und auch an den Reflexionen oder den Schatten sind keine offensichtlichen Fehler festzustellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Gräbt man allerdings etwas tiefer, so findet man auf einem anderen Weibo-Profil verdächtig ähnliche Fotos – wir haben die Bilder oben gegenübergestellt, jeweils links das angebliche Foto des Huawei P50 Pro, rechts das Vergleichsbild des anderen Weibo-Profils, auf dem aber nicht das Huawei P50 Pro, sondern das Honor 50 zu sehen ist. Die Fotos sind identisch – abgesehen vom Kameramodul, vom Logo und der Farbe beim zweiten Bild, sodass es sich hier eindeutig um einen Fake handelt, der mit Photoshop oder einer ähnlichen Software erstellt wurde.

Auch wenn diese Fotos noch nicht das neue Flaggschiff von Huawei zeigen, so wird die Huawei P50-Serie Gerüchten zufolge bereits am 29. Juli offiziell vorgestellt, sodass man sich nicht mehr allzu lange gedulden muss, bis die spannenden Smartphones endlich enthüllt werden. Auch wenn die Chip-Auswahl etwas kurios werden soll dürften wie schon beim Huawei P40 Pro (ca. 599 Euro auf Amazon) die Kameras enorm spannend werden.

Quelle(n)

Weibo (1 | 2)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Fact-Check: Neue Fotos zeigen angeblich das Huawei P50 Pro in zwei schicken Farben
Autor: Hannes Brecher, 17.07.2021 (Update: 17.07.2021)