Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Apple iPhone 13 soll Wi-Fi 6E erhalten und damit deutlich schnellere Verbindungen ermöglichen

Das Apple iPhone 12 Pro konnte in unserem WLAN-Test "nur" 736 MBit/s übertragen. (Bild: Notebookcheck)
Das Apple iPhone 12 Pro konnte in unserem WLAN-Test "nur" 736 MBit/s übertragen. (Bild: Notebookcheck)
Neue Informationen aus der Versorgungskette deuten darauf hin, dass das Apple iPhone 13 ein weiteres signifikantes Upgrade erhalten könnte: Wi-Fi 6E. Der moderne WLAN-Standard könnte die Übertragungsgeschwindigkeiten im Vergleich zum iPhone 12 mehr als verdoppeln.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ein neuer Bericht von DigiTimes gibt an, dass die Apple iPhone 13-Serie Wi-Fi 6E unterstützen wird, wobei sich der Bericht auf Informationen aus der Versorgungskette beruft. Damit ist Apple der Konkurrenz aber nicht allzu weit voraus, denn schon im Jahr 2022 soll Wi-Fi 6E zum Standard bei iOS- und Android-Geräten werden. Tatsächlich ist dies nicht das erste Mal, dass wir hören, dass die iPhone 13-Serie über Wi-Fi 6E verfügen wird – schon im vergangenen Dezember haben die Analysten von Barclay angegeben, dass der moderne WLAN-Standard beim iPhone der nächsten Generation mit an Board sein wird.

Die theoretische Maximalgeschwindigkeit verändert sich im Vergleich zu regulärem Wi-Fi 6 nicht – der Standard kann maximal 9.600 Mbit/s übertragen. In der Praxis wird dieser Wert aber nicht einmal annähernd erreicht, in unserem ausführlichen Test konnte das iPhone 12 Pro (ca. 1.050 Euro auf Amazon) "nur" 736 Mbit/s senden und 527 Mbit/s empfangen, während beispielsweise das Huawei P40 Pro (ca. 620 Euro auf Amazon) auf beachtliche 1.544 Mbit/s kommt.

Wer einen entsprechenden Router besitzt kann mit Wi-Fi 6E auf kürzere Distanzen mit höheren Datenraten und mit einer geringeren Latenz rechnen, da die Übertragung nicht nur wie bei WLAN üblich mit Frequenzen von 2,4 GHz oder 5 GHz durchgeführt wird, sondern mit 6 GHz. Der neue Frequenzbereich dürfte auch die Signalstärke in Ballungsräumen verbessern, in denen hunderte WLAN-Netzwerke auf engem Raum genutzt werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Das Apple iPhone 13 soll Wi-Fi 6E erhalten und damit deutlich schnellere Verbindungen ermöglichen
Autor: Hannes Brecher, 15.07.2021 (Update: 15.07.2021)