Notebookcheck Logo

Garmin Fenix 6, 7, Epix und Enduro 2: Neue Updates mit Verbesserungen und neuen Funktionen

Neue Beta-Aktualisierungen für zahlreiche Garmin-Wearables
Neue Beta-Aktualisierungen für zahlreiche Garmin-Wearables
Besitzer der Garmin Fenix 6, Fenix 7 und den dazugehörigen Abwandlungen und auch Nutzer einer Fenix 6 und auch der Garmin MARQ können von neuen Updates mit zahlreichen neuen Verbesserungen und Fehlerbehebungen profitieren.

Garmin hat für mehrere Smartwatches neue Beta-Versionen der eigenen Firmware ausgerollt. Diese bringen wie gewohnt Fehlerhebungen und auch neue Funktionen mit. Die beiden Beta-Versionen für die unterschiedlichen Smartphones sind auf dem gewohnt einfachen Wege erhältlich - nämlich als OTA-Update. Konkret können sich Nutzer mit ihren Geräten für die Teilnahme am Beta-Programm registrieren, welches dann einfach über ein automatisches Update ausgeliefert wird.

Das Update auf die Beta-Version 22.83 für die Fenix 6 und MARQ bringt im Vergleich zur Version 22.10 zahlreiche Verbesserungen mit mit - im Vergleich zur letzten Alpha-Version 22.80 gibt es keine neuen Funktionen, stattdessen wurden in der Alpha-Version noch vorhandene Bugs gefixt. Im Gegensatz zur letzten Standard-Firmwarevariante 22.10 wurde unter anderem das Training Status-Widget umfangreich bearbeitet und zeigt nun den Training-Status und die Herzfrequenzvariabilität an. Weiterhin soll die Schätzung von in einem Wettkampf erreichbaren Zielzeiten deutlich verbessert wurden sein. Die aktuelle Trainingsbelastung wird nun auch grafisch im zeitlichen Verlauf dargestellt.

Die Beta-Version 9.31 für die Fenix 7 (Affiliate-Link) bringt im Vergleich zur Version 9.28 zahlreiche Fehlerhebebungen mit. Diese betreffen unter anderem die Aktien-App oder die Anzeige des Wetters. Weiterhin wurde die Anzeige von barometrischen Daten beziehungsweise Daten des Höhenmessers bei Nutzung in Widgets korrigiert. Weitere Verbesserungen betreffen unter anderem potentielle Probleme mit der Benutzeroberfläche. Zudem sollen mehrere Fehler behoben sein, welche die Wearables potentiell zum Abstürzen bringen konnten.

Weiterhin hat Garmin verkündet, dass die erst kürzlich veröffentlichte Enduro 2 nun ebenfalls Teil des Beta-Programms ist. Zur Teilnahme am Beta-Programm müssen Nutzer allerdings einmalig eine Datei auf der Uhr manuell ersetzen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Garmin Fenix 6, 7, Epix und Enduro 2: Neue Updates mit Verbesserungen und neuen Funktionen
Autor: Silvio Werner, 14.08.2022 (Update: 14.08.2022)