Notebookcheck

Gericom Bellagio 1330 / 1330e

Gericom Bellagio 1330
Gericom Bellagio 1330

Gericom Bellagio 1330

Ausstattung / Datenblatt

Gericom Bellagio 1330
Gericom Bellagio 1330
Prozessor
Intel Celeron M 350
Grafikkarte
Bildschirm
15.1 Zoll 4:3, 1024 x 768 Pixel, XGA
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.8 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 56% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 95%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Gericom Bellagio 1330

56% Testbericht Gericom Bellagio 1330e
Quelle: PC Go Deutsch
Sie hätten gern ein Notebook und haben ein paar Euro auf dem Sparbuch? Dann sollten Sie jetzt zugreifen, denn schon mit 500 Euro sind Sie mit dabei. Wer ein preiswertes Notebook fürs Internet und Office sucht und irgendwo noch ein Bellagio findet, der kann durchaus zugreifen. Billiger gehts gegenwärtig kaum noch.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

56 von 100, Preis/Leistung sehr günstig
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2005
Bewertung: Gesamt: 56% Preis: 95%
Testbericht Gericom Bellagio 1330e
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Ein leichtes, billiges Notebook mit mittelmäßiger Akkulaufzeit und ausreichend Leistung für anspruchslose Anwendungen wie Office oder Websurfen. Der Grafikchip ermöglicht jedoch nur sehr alte 3D Spiele flüssig zu Spielen. Der Bildschirm und die Betriebsgeräusche sind zwar eher unterdurchschnittlich, jedoch lässt sich das aufgrund des günstigen Preises verschmerzen. Für Anwender, die nur ab und zu einen Laptop benötigen, ist das Gerät sicher empfehlenswert.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Preis/Leistung 9.5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.06.2005
Bewertung: Preis: 95%
Kurz-Check des 500-Euro-Media-Markt-Notebooks
Quelle: Call Magazin Deutsch
Ein Notebook für weniger als 500 Euro - kann das was taugen? Die Stiftung Warentest hat einen Kurz-Test durchgeführt und sagt ja - sofern man außer Textverarbeitung nicht viel mehr mit dem Gerät vorhat. Die Stiftung Warentest hat das in dieser Woche vom Media Markt für 499 Euro angebotene Notebook Gericom Bellagio 1330 einem Schnelltest unterzogen. Fazit: Die Ausstattung ist nicht doll, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt allemal.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2005

Kommentar

SIS Mirage M661FX : onboard Grafiklösung in SIS Chipsatz. Kein Aero Support.  3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Celeron M: Eigentlich ein Pentium M mit halbiertem Level 2 Cache und auf FSB 400 MHz beschränkt. Kaum langsamere Geschwindigkeit als ein gleichgetakteter Pentium M zeichnet diesen Prozessor aus. Jedoch kann er nicht dynamisch die Geschwindigkeit ändern wie der Pentium M und braucht deshalb ohne Last mehr Strom.
Er ist auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch. Die 4xx Serie basiert auf den Core Solo und hat einen Front Side Bus (FSB) von 533 MHz, jedoch im Vergleich nur 1 statt 2 MB L2 Cache. Er dürfte jedoch bei Büroanwendungen leistungsmäßig gut mithalten (wie schon die 3xx Serie). Die 5xx Serie basiert auf den Core 2 Solo (Merorm Architektur) und dürfte geringfügig schneller als ein gleichgetakteter 4xx Celeron M sein. Der Celeron unterstützt jedoch keine Virtualisierungstechnik und erhält kein ViiV und vPRO Zertifikat (im Gegensatz zum Core 2 Solo).
350: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.1":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Gericom: Gericom ist ein österreichischer Hersteller der fast nur im deutschsprachigen Raum Marktanteile hat und auch da einen eher geschrumpften Anteil am Markt hat. Es werden daher auch nur noch wenige Modelle von deutschsprachigen Magazinen getestet.
56%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Bellagio 1330 geschlossen
Bellagio 1330 geschlossen

Herstellerlinks

Gericom Startseite

Für das Gericom Bellagio 1330 gibt es keine Produktseite

Testberichte für das Gericom Bellagio 1330

Bellagio 1330 Tastatur
Bellagio 1330 Tastatur
Bellagio 1330 Temperatur
Bellagio 1330 Temperatur

Preisvergleich

Für Gericom Bellagio 1330 / 1330e gibt es keinen Preisvergleich.

Bellagio 1330 Innenleben
Bellagio 1330 Innenleben

Kommentar

Die onboard Grafiklösung SiS liegt in der schlechtesten Leistungsklasse 6 des Grafikkartenvergleich. Sie ist daher nicht spieletauglich. Herausragend sind die Bewertungen in Bezug auf Preis/Leistung. Sie bringen das Gericom Bellagio 1330 an die Spitze der entsprechenden Bestenliste.

Ähnliche Laptops

Geräte mit der selben Grafikkarte

Smartbook i-1100Z
Mirage M661FX , Celeron M 350, 14.1", 2.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Gericom Phantom 31100
Radeon Xpress 200M, Mobile Sempron 3000+, 15.4", 3 kg

Laptops des selben Herstellers

Gericom Hollywood XXL SLI
GeForce Go 7800 GTX SLI, Turion 64 ML-40, 17.1", 4.3 kg
Gericom Phantom Duo
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300, 15.4", 2.8 kg
Gericom 1st Supersonic PCI-E ML-32 (Turion)
Mobility Radeon X600, Turion 64 ML-32, 15.1", 3.2 kg
Gericom 1st Supersonic PCI-E
GeForce Go 6600, Pentium M 740, 15.4", 2.8 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Gericom Bellagio 1330
Autor: Stefan Hinum, 12.02.2006 (Update: 14.01.2013)