Notebookcheck

Gigabyte Q2532N-CF1

Ausstattung / Datenblatt

Gigabyte Q2532N-CF1
Gigabyte Q2532N-CF1
Prozessor
Intel Core i5-2410M 2 x 2.3 - 2.9 GHz, Sandy Bridge
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Gewicht
2.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 93%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 40% Mobilität: 53%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: 30%

Testberichte für das Gigabyte Q2532N-CF1

72% Обзор мультимедийного ноутбука Gigabyte Q2532N-CF1
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.08.2011
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 93% Bildschirm: 40% Mobilität: 53% Emissionen: 30%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Gigabyte: Gigabyte Technology ist ein taiwanesischer Hersteller von Computerhardware, der vor allem für seine Mainboards und Grafikkarten bekannt ist. Das 1986 gegründete Unternehmen hat über 6000 Mitarbeiter. Weitere Produkte Gigabytes sind Computergehäuse, PC-Netzteile, Kühler, Monitore, Tastaturen, Lautsprecher, Server, Laptops und Desktop-PCs. Notebook-Tests für Gigabyte Notebooks sind selten.

Am Notebook-Sektor ist Gigabyte ein mittlerer Player und kommt global nicht unter die Top 10 Hersteller. Für Gigabyte Laptops gibt es viele Testberichte mit durchschnittlichen Bewertungen, für Gigabyte Tablets gibt es nur wenige Tests. Am Smartphone-Sektor spielt Gigabyte keine Rolle (2016).


72%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Asus K53SV-SX126V
GeForce GT 540M
Acer Aspire 5750G-6496
GeForce GT 540M
Asus K53SV-SX149V
GeForce GT 540M
MSI GE620-i547W7P
GeForce GT 540M
LG A520-D.AE50A2
GeForce GT 540M
Asus K53SV-A1
GeForce GT 540M
Asus N53SV-SX303V
GeForce GT 540M
MSI FX620DX
GeForce GT 540M
Asus K53SV-SX131V
GeForce GT 540M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung RC530-S01RS
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Toshiba Satellite P750-13G
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Asus K53SV-SX982V
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Lenovo IdeaPad Z570-M55B2GE
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Samsung RF511-S03UK
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Acer Aspire 5750G-2434G64Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Packard Bell EasyNote TS13HR-240GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Gigabyte Q2532N-CF1
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)