Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google Pixel Smartphones können in Notfällen automatisch Videos aufzeichnen und verschicken

Durch die "Notfallinformationen"-App können Google Pixel Smartphones in Notfällen automatisch Videos aufzeichnen. (Bild: Google)
Durch die "Notfallinformationen"-App können Google Pixel Smartphones in Notfällen automatisch Videos aufzeichnen. (Bild: Google)
Googles vielseitige "Notfallinformationen"-App, die ausschließlich auf Pixel-Smartphones zur Verfügung steht, hat ein praktisches neues Feature erhalten: Googles Smartphones können im Falle eines Notfalls nun bis zu 45 Minuten Video aufzeichnen und automatisch an einen Notfallkontakt schicken.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Googles "Notfallinformationen"-App bietet bereits einige praktische, potentiell lebensrettende Funktionen, beispielsweise die Möglichkeit, bei einem Autounfall automatisch Hilfe zu rufen. XDA-Developers hat nun ein neues Feature entdeckt, das die App kürzlich erhalten hat, nämlich die Möglichkeit, automatisch Videos aufzuzeichnen und an die hinterlegten Notfallkontakte zu senden, sobald die Notfall-SOS-Funktion aktiviert wird.

Um den Notfall-SOS-Modus zu aktivieren muss lediglich der Sperrbutton fünfmal schnell hintereinander gedrückt werden. Anschließend zeichnet das Pixel bis zu 45 Minuten lang durchgehend ein Video auf, solange der Speicherplatz auf dem Smartphone nicht erschöpft ist – da die Videos komprimiert werden benötigen sie nur 10 MB Speicherplatz pro Minute. Falls eine Internetverbindung besteht wird das Video automatisch auf den eigenen Google-Account geladen und dort sieben Tage lang aufbewahrt.

Ob ein Link zu diesem Video automatisch an Notfallkontakte geschickt wird bleibt dem Nutzer überlassen, dies kann in der App jederzeit eingestellt werden. Die App-Einstellungen sind auch der Ort, an dem das Feature aktiviert werden kann, zusammen mit anderen Notfall-SOS-Funktionen, wie etwa der Möglichkeit, den Notruf anzurufen, oder einem Notfallkontakt den eigenen Standort zu schicken, wenn der Sperrbutton fünfmal gedrückt wird. Auch wenn diese App nur für Pixel-Smartphones angeboten wird dürfte es nicht lange dauern, bis alternative Apps von Drittanbietern ein ähnliches Feature erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Google Pixel Smartphones können in Notfällen automatisch Videos aufzeichnen und verschicken
Autor: Hannes Brecher,  1.10.2021 (Update:  1.10.2021)